3sat

"neues." bei "NEUES... ": Live und mehr ab 8. April 2002

    Mainz (ots) -          3sat stellt Sendefamilie zu Digitaltechnik, Computer, Internet und     Telekommunikation neu auf          Seit 10 Jahren macht Redaktion aktuelle, serviceorientierte und     "zuschaueraktive" Programme               Mit Start des neuen Programmschemas (ab April 2002) räumt die 3sat-Technikredaktion ihre Sendefamilie auf und sendet in Zukunft live. Aus "NEUES... " wird "neues." und zwar als Haupttitel aller Sendungen der Redaktion. Die neue Sendefamilie im Überblick:          - neues. computer und mehr     - neues. telefonieren und mehr     - neues. spezial          Fester Sendetermin der "neues."-Familie ist montags, 21.30 Uhr. "neues. spezial" widmet sich weiterhin sechs Mal im Jahr ausführlich einem Thema, Ereignis oder einer Person aus der Branche.          Die Neustrukturierung verdeutlicht die Zusammengehörigkeit der Familie und die immer fließenderen Grenzen zwischen den Sparten der Digitaltechnik.          "neues. computer und mehr", zuvor "NEUES... die Computershow" und unmoderiert, wird zukünftig live und von Daniel Rasch präsentiert. Der in Computerthemen erfahrene Spezialist moderiert bereits aus Hannover die "CeBIT"-Sondersendungen "di@l neues von der CeBIT" und "NEUES... spezial" am 16. und 18. März.          "neues. telefonieren & mehr", zuvor "di@l neues", wird weiterhin von Anja Bergerhoff moderiert. Redaktionsexperte Harald Platz gibt den Zuschauern nicht nur technische Tipps, sondern erklärt auch die Funktionsweise der in der Sendung vorgestellten Geräte.          "neues. computer und mehr" und "neues. telefonieren und mehr" erhalten auch ein neues "outfit": Neues Design und eine neu zugeschnittene Dekoration bilden die Kulisse für Moderationen sowie für technische Demonstrationen und Erklärungen. Eine spezielle Display-Kamera erlaubt Detailaufnahmen in Makrogröße und reflexfreie Displayaufnahmen.          Die Live-Ausstrahlung macht die interaktive Verknüpfung von Fernsehen und Internet möglich. Der Live-Chat beginnt bereits vor der Sendung ist noch über den Sendeschluss hinaus geöffnet. Der Online-Redakteur im Studio und Studiogäste stehen für die Fragen und Anregungen der Zuschauer zur Verfügung.          Für die Zuschauer, die vergessen haben einzuschalten, hält die Redaktion "neues." auf der Internetseite "www.3sat.de/neues" ein Video- und Online-Artikel-Archiv bereit sowie zahlreiche weiterführende Mitteilungen und Links zur Datenbranche. Interessierte können außerdem einen "newsletter" mit Informationen zur Sendung abonnieren.          Nach zehnjährigem Bestehen hat die Sendefamilie "neues." zwar viel Erfahrung gesammelt, aber nichts an ihrer Vitalität eingebüßt: Sie bleibt aktuell, serviceorientiert und "zuschaueraktiv".          Dies stellt gleich die erste Sendung "neues. computer und mehr" am Montag, 8. April, 21.30 Uhr, unter Beweis. Es geht um alternative Internet-Browser, und um die Frage, wie man einen alten PC günstig aufrüsten kann. Außerdem ist ein Entwickler des Strategiespiels "yager" für die XBOX zu Gast. "neues. " zeigt das Spiel, das erst im Mai erscheint, bereits im April live im Studio.          Redaktionshinweis: Ein ausführliches "presse extra" mit Sendeprofilen und Biografien erhalten Sie bei der Presse und Öffentlichkeitsarbeit 3sat sowie unter www.pressetreff.3sat.de.

    
ots Originaltext: 3sat
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Presse und Öffentlichkeitsarbeit 3sat
Peter Bernhard (06131 - 706261)

Original-Content von: 3sat, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: 3sat

Das könnte Sie auch interessieren: