3sat

3sat: NEUES... spezial
"Mobilfunk - Kommunikation auf Kosten der Gesundheit?"
Montag, 11. März 2002, 21.30 Uhr

    Mainz (ots) -
    
    Neu: Text
    
    Jedes Mobilfunknetz benötigt eine Infrastruktur: Stationen und
Antennen, die für die Netzversorgung notwendig sind. Die
Netzbetreiber sind an einer lückenlosen Abdeckung interessiert. Beim
Ausbau des GSM-Mobilfunknetzes stieß der Umgang der
Mobilfunkbetreiber mit den Kommunen in den vergangenen Jahren auf
größeren Unmut, da die Betreiber zur Zusammenarbeit nicht gesetzlich
gezwungen sind. Jetzt setzt ein Umdenken ein. In Zukunft sollen die
Kommunen in die Entscheidung miteinbezogen werden.
    
    Das neue, offensive Vorgehen der Netzbetreiber kommt nicht von
ungefähr. Der Aufbau des teuer ersteigerten UMTS-Netzes steht an und
sorgt schon jetzt für Probleme. Denn neue Mobilfunkmasten müssen her,
um sicherzustellen, dass die neuen, multimediafähigen Mobilfunknetze
alle angekündigten Funktionen unterstützen. Das ruft verstärkt
Kritiker auf den Plan. Der Streit dreht sich dabei hauptsächlich um
die vorgeschriebenen Grenzwerte für Mobilfunk-Antennen. Kritiker
sagen, diese Grenzwerte seien zu hoch und Gesundheitsschäden daher
programmiert.
    
    Zudem verunsichert der unterschiedliche Umgang der
Stadtverwaltungen mit der Thema. In einer Diskussionsrunde will
"NEUES... " mit Gästen das Problem darstellen und die einzelnen
Standpunkte erörtern.
    
    Es moderieren Anja Bergerhoff und Harald Platz.
    
    Redaktionshinweis: Die vier Gäste aus Medizin, Politik sowie von
einem Netzbetreiber und den Mobilfunkkritikern werden in Woche 9
bekannt gegeben.
    
ots Originaltext: 3sat
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Presse und Öffentlichkeitsarbeit 3sat
Peter Bernhard (06131 - 706261)

Original-Content von: 3sat, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: 3sat

Das könnte Sie auch interessieren: