3sat

3sat-Dokumentation: Das goldene Dreieck
Thailand - Burma - Laos / Mittwoch, 12. Dezember 2001, 20.15 Uhr, Erstausstrahlung

    Mainz (ots) - In den Hügelketten des goldenen Dreiecks, die das
Grenzgebiet zwischen Thailand, Birma und Laos umspannen, finden sich
Orte von seltener Schönheit und unberührter Natur. Doch die Realität
in den Berg- und Regenwäldern ist alles andere als paradiesisch: In
dieser abgeschiedenen Region herrscht äußerste Armut. Verschiedene
Armeen kämpfen dort um Autonomie. Früher haben sie sich durch
Opium-Anbau und Heroinhandel finanziert, heute werden
Amphetamintabletten produziert, von denen auch ein hoher Anteil der
Bevölkerung abhängig ist.
    
    Michael Brauner war für seine Dokumentation aus dem Jahr 2001 mit
dem thailändischen Militär im umkämpften Grenzgebiet und hat Armee-
und Polizeieinsätze gegen die Drogenhändler dokumentiert. Sein Film
zeigt auch die Lebensverhältnisse von Bergstämmen wie den Akha, Karen
oder Shan, deren Vorfahren bereits vor tausend Jahren große
Königreiche aufgebaut und wieder verloren haben.
    
    
    Redaktionshinweis: Fotos erhalten Sie beim ZDF-Bilderdienst unter
der Hotline-Nummer 06131 - 706100 sowie unter bilderdienst@zdf.de.
Außerdem sind sie über obs zu beziehen.
    
ots Originaltext: 3sat
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Presse und Öffentlichkeitsarbeit 3sat
Peter Bernhard (06131 - 706261)

Original-Content von: 3sat, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: 3sat

Das könnte Sie auch interessieren: