3sat

3sat zeigt vom Theatertreffen Berlin: John Gabriel Borkman
Inszenierung vom Deutschen Schauspielhaus Hamburg
Mit der Trägerin des 3sat-Preises 2015 Lina Beckmann als "Ella"

Mainz (ots) -

"John Gabriel Borkman"
Schauspiel von Henrik Ibsen
Deutsches Schauspielhaus, Hamburg
Bühnenbild: Katrin Nottrodt
Kostüme: Nina von Mechow
Musik: Arvild J. Baud
Inszenierung: Karin Henkel
Regie: Karin Henkel
Fernsehregie: Hannes Rossacher, Catharina Kleber
mit Lina Beckmann, Josef Ostendorf, Julia Wieninger, Jan-Peter 
Kampwirth u.a.

Samstag, 23. Mai 2015, 20.15 Uhr, 3sat
Erstausstrahlung 

Am Samstag, 9. Mai, erhielt die 34-jährige Schauspielerin Lina Beckmann für ihre außergewöhnliche Leistung im Theaterstück "John Gabriel Borkman" von Henrik Ibsen den 3sat-Preis. Nun kommt die hochgelobte Inszenierung vom Deutschen Schauspielhaus in Hamburg, die gerade beim Theatertreffen in Berlin Premiere hatte, ins Fernsehen: 3sat zeigt das Stück am Samstag, 23. Mai, zu besten Sendezeit, um 20.15 Uhr.

In "John Gabriel Borkman" geht es um den ehemaligen Bankdirektor John Gabriel Borkman, der über seine verpatzte Karriere brütet, während sich seine Frau und deren Zwillingsschwester bis aufs Messer bekämpfen. Schwester Ella (Lina Beckmann) unterhält mit ihrem Vermögen die ganze Familie. Nun ist sie todkrank und will ihre letzten Monate nicht ohne den geliebten Neffen verbringen. Mutter Gunhild setzt alles daran, dies zu verhindern. Dem jungen Erhart bleibt nur eins, und zwar die Flucht mit seiner 17 Jahre älteren Geliebten.

Karin Henkels Inszenierung für das Schauspielhaus Hamburg macht aus dem Ibsen-Klassiker eine groteske Monster-Komödie. Im Zentrum stehen die beiden Schwestern Ella und Gunhild, deren Kampf um den verweichlichten Erhart kein Klischee der psychologisch manipulierenden und dominanten Übermutter auslässt.

Hinweis für Journalisten: Weitere Informationen und einen Video-Stream finden Sie hier: https://pressetreff.3sat.de/programm/programmhinweise/artikel/john-gabriel-borkman/

Pressekontakt:

Presse und Öffentlichkeitsarbeit 3sat
Pepe Bernhard
+49 (0) 6131 - 701 6261
Bernhard.p@3sat.de

Original-Content von: 3sat, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: 3sat

Das könnte Sie auch interessieren: