3sat

3sat-Gespräch: Berliner Begegnungen
Engelbert Sauter im Gespräch mit Peter von Matt
Sonntag, 9. Dezember 2001, 14.00 Uhr

    Mainz (ots) - Der Schweizer Literaturwissenschaftler und
Schriftsteller Peter von Matt ist ein vielseitiger und profunder
Kenner der deutschsprachigen Literatur. Er wurde 1937 in Luzern
geboren, studierte Germanistik, Anglistik und Kunstgeschichte in
Zürich, Nottingham und London. 1971 wurde er Assistenzprofessor, 1976
Ordinarius für Neuere Deutsche Literatur an der Universität Zürich.
Er hatte mehrere Gastprofessuren inne und ist Mitglied der "Deutschen
Akademie für Sprache und Dichtung zu Darmstadt", der "Akademie der
Wissenschaften zu Göttingen" sowie der "Sächsischen Akademie der
Künste zu Dresden". Außerdem ist er Literaturkritiker, Publizist und
Autor zahlreicher Bücher. Zuletzt erschien "Die tintenblauen
Eidgenossen. Über die literarische und politische Schweiz". Peter von
Matt, der mit vielen Preisen geehrt wurde, lebt in Dübendorf bei
Zürich.
    
    Engelbert Sauter spricht mit Peter von Matt unter anderem über die
Person Matt, dessen Werk und über die Frage, ob die Schweiz an einem
Wendepunkt angekommen ist.
    
    
ots Originaltext: 3sat
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen:

Presse und Öffentlichkeitsarbeit 3sat
Peter Bernhard (06131 - 706261)

Original-Content von: 3sat, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: 3sat

Das könnte Sie auch interessieren: