3sat

3sat zum Weltaidstag am 1. Dezember
Samstag, 1. Dezember, 18.00 Uhr und 20.15 Uhr

3sat zum Weltaidstag am 1. Dezember / Samstag, 1. Dezember, 18.00 Uhr
und 20.15 Uhr
Zur 3sat-Sendung am 01.12.01 um 18:00. Lesotho brennt: Ein Volk im Kampf gegen Aids. Der Film zeigt, was die Leute vom Seboche Hospital und die Bevölkerung unternehmen, um in ihrem Gebiet zu verhindern, dass sich Aids weiter ausbreitet. Denn "Lesotho ist am Brennen", so der Arzt Fabrizio Verga. © RECHTEHINWEIS: - Honorarfreie Verwendung nur ...

    - Querverweis: Bild wird über obs versandt und ist abrufbar unter:
        http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs

    Mainz (ots) - 3sat strahlt anlässlich des Weltaidstages am 1.
Dezember zwei Beiträge aus: Ab 18.00 Uhr berichtet "Lesotho brennt"
vom Kampf eines Volkes gegen Aids und zeigt, was die Leute vom
Seboche-Hospital in Lesotho - wo mindestens jeder Fünfte HIV-positiv
ist - unternehmen, um zu verhindern, dass sich die Krankheit weiter
ausbreitet. 3sat zeigt den Film von Uta Lenzinger aus dem Jahr 2001
als deutsche Erstausstrahlung.
    
    Ab 20.15 Uhr folgt die "Festliche Aids-Gala mit Loriot" zugunsten
der Aids-Stiftung: Internationale Stars wie Thomas Quasthoff, Roberto
Saccá, Grace Brumby und Simon Estes sowie Hits der Opernliteratur von
Mozart, Donizetti, Boito, Bizet, Puccini, Mascagni, Richard Strauss,
Verdi, Giordano, Theodorakis, Johann Strauss und Leonhard Bernstein
sorgen für einen musikalischen Hochgenuss. Victor von Bülow alias
Loriot kommentiert als Opernführer der besonderen Art das Geschehen
auf der Bühne. 3sat zeigt eine Aufzeichnung aus der Deutschen Oper
Berlin vom 10. November 2001.
    
    Fast überall auf der Welt finden sich unter den HIV-Infizierten
und Aids-Toten mehr Männer als Frauen. Unter dem Motto "Aids: das
geht mich an ... Dich auch?" geht es am diesjährigen Weltaidstag
darum, Männern ihre Verantwortung bewusst zu machen und sie zur
Übernahme dieser Verantwortung zu bewegen.
    
    Redaktionshinweis: Fotos erhalten Sie beim ZDF-Bilderdienst unter
der Hotline-Nummer 06131 - 706100 sowie unter bilderdienst@zdf.de.
Außerdem sind sie über obs zu beziehen.
    
ots Originaltext: 3sat
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Presse und Öffentlichkeitsarbeit 3sat
Karola Klüh (06131 - 706478)

Original-Content von: 3sat, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: 3sat

Das könnte Sie auch interessieren: