3sat

3sat
Markwort. NeunzehnZehn
Sonntag, 21. Oktober 2001, 19.10 Uhr / KORREKTUR

    Mainz (ots) -
    
    Berlin-Wahl und der Bündnisfall - Sprengstoff für Rot/Grün?
    Der 3sat-Live-Talk mit Helmut Markwort und Gästen
    
    Kanzler Schröder kündigt vorsichtig Kampfeinsätze der Bundeswehr
an - und der grüne Koalitionspartner kämpft mit sich selbst. Nur
mühsam überdeckt die Parteispitze den Konflikt um den geforderten
Bombenstopp in Afghanistan. Wie isoliert ist Außenminister Fischer in
seiner Partei? Was passiert, wenn bei der Senatswahl am Sonntag der
Schlingerkurs von Bündnis '90/Die Grünen erneut abgestraft wird?
Droht den Grünen dann die nächste Zerreißprobe? Seit nunmehr 17
Wahlen haben die Grünen kontinuierlich Stimmen verloren - wird der
kommende Sonntag zur Quittung für ein unklares Profil? Und steigt die
FDP als Phönix aus der Asche? Über diese und andere Fragen diskutiert
Helmut Markwort mit seinen Gästen:
    
    !! Friedrich Nowottny, ehemaliger WDR-Intendant und
Fernsehjournalist
    !!Josef Joffe, Herausgeber und Chefredakteur "Die Zeit"
    !!Martin Lohmann, Chefredakteur "Rhein-Zeitung"
    !!Andreas Zumach, Journalist, zur Zeit Washington
    
ots Originaltext: 3sat
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:

3sat Presse und Öffentlichkeitsarbeit, Tel. (06131)706479

Original-Content von: 3sat, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: 3sat

Das könnte Sie auch interessieren: