3sat

Bewegte Republik Deutschland
70 Jahre Kultur zwischen Krieg, Konsum und Politik im Jubiläumsprogramm "30 Jahre 3sat"
Vierteilige Dokureihe von Thomas von Steinaecker
Alle Folgen mit Video-Stream

Mainz (ots) -

Montag, 8., und Mittwoch, 10. Dezember 2014, in Doppelfolgen um 20.15
und 21.00 Uhr 
Erstausstrahlungen 

Quer durch die Zeit und quer durchs Land, Nachkriegswehen und Aufbauarbeit, Protest und Wirtschaftsboom, Teilung und Wiedervereinigung - "Bewegte Republik Deutschland" ist eine kulturelle Zeitreise von 1945 bis heute. Was hat die Menschen in Deutschland nach dem Zweiten Weltkrieg bis heute bewegt? Welche Rolle spielte dabei die Kultur? Wie haben Schriftsteller, Regisseure, Bildende Künstler, Architekten, Designer und Musiker das jeweilige Zeitgeschehen reflektiert, kommentiert, mitgestaltet? Welchen Vorurteilen und Widrigkeiten waren sie ausgesetzt, welche Möglichkeiten haben sie trotz politischen und gesellschaftlichen Druck genutzt? Die vier Folgen widmen sich den Aspekten "Schuld und Wunder 1945-1965", "Schuld und Wunder 1945-1965", "Geteilter Himmel 1949-1989" und "Die Deutschland-Maschine 1989-2014".

Filmautor und Schriftsteller Thomas von Steinaecker hat Zeitzeugen befragt, darunter Günter Grass, Daniel Kehlmann, Volker Schlöndorff, Herbert Grönemeyer, Uschi Glas und Dieter Birr von den "Puhdys". Roger Willemsen und die Historikerin Ute Frevert kommentieren die historischen Ereignisse und Filmdokumente.

Mit "Bewegte Republik Deutschland" endet das 3sat-Jubiläumsprogramm.

Hinweise für Journalisten:

Am Montag, 1. Dezember 2014, 19.30 Uhr, veranstaltet 3sat gemeinsam mit dem Literaturhaus München eine öffentliche Preview zu "Bewegte Republik Deutschland" in München. Anschließend diskutieren Thomas von Steinaecker sowie der Journalist Florian Kessler ("Die Mutbürger") mit Harald Welzer (Soziologe und Mitbegründer von "FUTURZWEI. Stiftung für Zukunftsfähigkeit") und dem Regisseur Michael Verhoeven.

Die Video-Streams sowie ausführliche Informationen zu den vier Folgen finden Sie vorab unter: https://pressetreff.3sat.de/start/artikel/bewegte-republik-deutschland/

Bilder zur Sendung finden Sie im Programmablauf des ZDF-Fotoportals unter https://pressefoto.zdf.de.

Allgemeine Bilder zu "30 Jahre 3sat" liegen im Ordner http://pressefoto.zdf.de/presse/dreissigjahre3sat

Pressekontakt:

Presse und Öffentlichkeitsarbeit 3sat
Pepe Bernhard
+49 (0) 6131 - 701 6261
bernhard.p@3sat.de
Original-Content von: 3sat, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: 3sat

Das könnte Sie auch interessieren: