3sat

3sat-Programmänderung
Woche 41/01

Mainz (ots) - Mittwoch, 10. Oktober 2001 / 21.45 Uhr Woche 41/01 21.45 "Schütze Arsch" (VPS 21.44) 3sat Die Kriegsbriefe Heinrich Bölls Film von Benedikt Gondolf Erstausstrahlung Wenige Tage vor Beginn des Zweiten Weltkriegs wurde Heinrich Böll - er war gerade 21 - eingezogen. Sechs Jahre lang war er Soldat in Polen, an der Kanalküste, auf der Krim. Überlebt hat er durchs Schreiben. Wo immer er einen Moment Ruhe hatte, schrieb er Briefe an seine Eltern, seine Geschwister, seine Braut und spätere Frau Annemarie Böll. Diese 878 Briefe sind ein literarischer und zeitgeschichtlicher Schatz, vergleichbar den Tagebüchern Victor Klemperers. 51 Jahre nach Kriegsende und 16 Jahre nach Bölls Tod werden diese Briefe jetzt veröffentlicht. Sie zeigen Böll in einem neuen, überraschenden Licht: Obwohl ihm alles Militärische verhasst war, hatte er an der Notwendigkeit des Krieges keine Zweifel, und vom deutschen Sieg war er bis kurz vor Kriegsende überzeugt. Böll, der nur wenige Tage an der Front war, in Schreibstuben und Orts-Kommandanturen diente und mehrmals im Lazarett lag, gibt sich in seinen Briefen kämpferisch und wünscht sich hinter seinem Flammenwerfer an der Kanalküste endlich die Engländer herbei. Rigoros ist er auch in seiner religiösen Überzeugung. Er sieht sich als einer der letzten Christen im Kampf gegen Lauheit und Leidenschaftslosigkeit. Diese Briefe irritieren, sie verändern das Bild des Nobelpreisträgers und Nachrüstungsgegners. Sie dokumentieren, dass der Weg zum Friedenskämpfer und kritischen Intellektuellen kein gradliniger war. Bölls Romane erscheinen plötzlich in einem neuen Licht. Die Sensibilität und Rigorosität der "Katharina Blum", man spürt sie schon in diesen Briefen. Angela Winkler, die Darstellerin der "Katharina Blum", liest aus den Kriegsbriefen Bölls. Daneben kommen Menschen zu Wort, die Böll nahe standen, darunter sein Sohn René, sein Neffe und langjähriger Mitarbeiter Victor Böll, sowie der Herausgeber der Briefe, Joachim Schubert. Die Sendung "Die noblen Literaten" entfällt. Wenn nicht anders angegeben, entsprechen die Beginnzeiten den VPS-Zeiten. ots Originaltext: 3sat Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Rückfragen bitte an: 3sat Programmplanung, 06131/70-6397 Original-Content von: 3sat, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: 3sat

Das könnte Sie auch interessieren: