3sat

Koll. NeunzehnZehn
Der 3sat-Live-Talk mit Theo Koll und Gästen / Sonntag, 16. September 2001, 19.10 Uhr

    Mainz (ots) -          Thema: "Westen unter Schock - Wehrlos gegen den Terror?"          Die westliche Welt ist durch den Anschlag auf Amerika erschüttert - und es zeigt sich, dass gegen Selbstmord-Kommandos eine Verteidigung kaum möglich ist. Die Geheimdienste in aller Welt scheinen ahnungslos. Das Herz der Weltmacht USA ist getroffen.          Wie wird sich die Politik der Vereinigten Staaten verändern? Welche Folgen hat der verheerende Anschlag auf die Beziehungen des Westens zum Nahen Osten und der gesamten arabischen Welt? Haben die Geheimdienste alle versagt? Wie ist dieser neuen Dimension des Terrors zu begegnen? Über diese und andere Fragen diskutiert Theo Koll mit seinen Gästen:          Professor Udo Steinbach, Leiter des Orient-Institutes Hamburg und Islamexperte

    Uta Zapf, SPD-Außen- und Verteidigungspolitikerin im Deutschen Bundestag

    Andrew Denison, amerikanischer Politologe und Sicherheitsexperte     Moshe Zimmermann, israelischer Wissenschaftler und Kritiker der gegenwärtigen Sharon-Politik

    Hakam Abdel-Hadi, palästinensischer Journalist
    
    
ots Originaltext: 3sat
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Rückfragen:

Presse und Öffentlichkeitsarbeit 3sat
Bernd Engelhart (06131-70-6332)

Original-Content von: 3sat, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: 3sat

Das könnte Sie auch interessieren: