3sat

3sat zeigt den mit dem Grimme-Preis ausgezeichneten Film "Kamikaze"

    Mainz (ots) - Am Montag, 17. September, ab 20.15 Uhr, steht mit
"Kamikaze" ein mit dem Adolf-Grimme-Preis 2001 ausgezeichneter Film
auf dem 3sat-Programm. Annähernd 6.000 junge japanische Piloten
stürzten sich in den letzten Monaten des Zweiten Weltkriegs vor
Japans Küsten auf feindliche Schiffe, um die drohende Niederlage
abzuwenden. Der Mythos des freiwilligen, heldenhaften Todesfliegers
hat im Begriff "Kamikaze" überlebt. Doch die Wirklichkeit war anders:
Die Piloten waren halbe Kinder. Kaum ausgebildet, wurden sie in
schrottreife Flugzeuge gesetzt. Fast alle wurden abgeschossen oder
stürzten ab, bevor sie ihr Ziel erreichten. Klaus Scherer hat in
seinem Film aus dem Jahr 2000 mit überlebenden japanischen
Kamikaze-Fliegern und ehemaligen US-Soldaten gesprochen.
    
ots Originaltext: 3sat
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:

3sat Presse und Öffentlichkeitsarbeit, Tel. (06131)706479

Original-Content von: 3sat, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: 3sat

Das könnte Sie auch interessieren: