3sat

Nicolas Winding Refn
3sat zeigt drei Filme des dänischen Regisseurs

Mainz (ots) -

Mittwoch, 9., bis Freitag, 11. Juli 2014
Deutsche Erstausstrahlungen 

3sat gibt mit drei exemplarischen Filmen Einblicke in das Werk des dänischen Regisseurs Nicolas Winding Refn. Seine eigenwilligen Verschränkungen von Arthouse-Film und Genrekino gelten als einzigartig. Zu sehen in 3sat sind "Walhalla Rising" (Mittwoch, 9. Juli 0.00 Uhr) und "Fear X - Im Angesicht der Angst" (Donnerstag, 10. Juli, 22.25 Uhr) als deutsche Erstausstrahlungen sowie der Spielfilm "Bronson" (Freitag, 11. Juli, 22.35 Uhr).

Der 1970 in Kopenhagen geborene Nicolas Winding Refn gilt als einer der unberechenbarsten und eigenwilligsten europäischen Regisseure der Gegenwart. Nach seinen frühen Filmen, den Milieustudien "Pusher" (1996) und "Bleeder" (1999) sowie dem Psychodrama "Fear X" (2003) entfernt sich Nicolas Winding Refn spätestens mit "Bronson" (2008) zunehmend von klassischen Erzählformen und Konventionen des Kinos. Er wendet sich zunehmend einer assoziativen Inszenierung zu, die zumeist allein auf Stimmung und Atmosphäre vertraut.

Hinweis für Journalisten: Weitere Informationen und Bonus-Pressematerial unter https://pressetreff.3sat.de/programm/programmhinweise/artikel/nicolas-winding-refn/

Pressekontakt:

Presse und Öffentlichkeitsarbeit 3sat
Pepe Bernhard
+49 (0) 6131 - 701 6261
bernhard.p@3sat.de

Original-Content von: 3sat, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: 3sat

Das könnte Sie auch interessieren: