3sat

"3satBörse" legt die neue Runde des Börsenspiels in Frauenhände / Freitag, 3. August 2001

    Mainz (ots) - Frauen haben das gewisse Etwas, das für eine
überdurchschnittliche Rendite notwendig ist: Intuition. Wenn Eva das
Börsenparkett betritt, stellt sie die nadelgestreiften Broker-Yuppies
schnell in den Schatten: "3satBörse" macht ab Freitag, 3. August die
Probe aufs Exempel. Zum ersten Mal seit Bestehen der Sendung legt
"3satBörse" das Börsenspiel ein halbes Jahr lang ausschließlich in
Frauenhände. Die drei Analystinnen Katharina Maria Samp, Gontard &
Metallbank, Christiane Schanzenbach, Börsenbrief toptrading.de, und
Sabine Wessel, Stadtsparkasse Hannover, präsentieren bis Ende Januar
2002 jeden Freitag um 21.30 Uhr ihre Anlagestrategie.
    
    Das öffentliche Bild der Börsenkultur wird von Männern dominiert -
gleichwohl ist jeder dritte Aktionär in Deutschland eine Frau. Ein
mit weiblicher Strategie und Intuition geführtes Aktiendepot bringt
im Schnitt fünf Prozent mehr Rendite, so eine Untersuchung der
"Direkt Anlage Bank".
    
    Mit dieser Frauenrunde in einem Börsenspiel kommt "3satBörse"
einem vielfach geäußerten Wunsch der Zuschauer und Zuschauerinnen
entgegen; sie ist eines der Highlights in der 12-jährigen Geschichte
des Börsenspiels. Beim Börsenspiel führen jeweils drei Teilnehmer
ihre Musterdepots über ein halbes Jahr hinweg realitätsnah. Jede
Woche erläutern sie in der Sendung ihre Anlageentscheidung. So ergibt
sich für die Zuschauer die Möglichkeit, sich aus drei
unterschiedlichen Strategien mit unterschiedlicher Risikobereitschaft
die "Rosinen" herauszupicken. Und dass es tatsächlich in den Kassen
klingeln kann, haben unzählige Zuschauerinnen und Zuschauer in den
vergangenen Jahren der Redaktion bestätigt.
    
    Redaktionshinweis: Biografien und Fotos der Spielerinnen sind
unter 06131 - 706261 und bei der Bilderdienst-Hotline (06131 -
706100) zu erhalten.
    
ots Originaltext: 3sat
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:

3sat Presse und Öffentlichkeitsarbeit, Tel. (06131)706479

Original-Content von: 3sat, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: 3sat

Das könnte Sie auch interessieren: