3sat

3sat-Programmänderung
Samstag, 12. Mai 2001
Sonntag, 27. Mai 2001 / Donnerstag, 31. Mai 2001

Mainz (ots) - Achtung!! Bitte Programmänderung, Themenergänzungen und Zeichenergänzung beachten!! Samstag, 12. Mai 2001 11.15 Der Report ORF !! Das Magazin mit Gisela Hopfmüller Mit folgenden Beiträgen: - Böhmdorfers Reform - ÖVP-Tirol - Wirbel um die Chipkarte - Asylsuchende als U-Boote Programm in der Zwischenzeit wie ausgedruckt. 12.15 quer ARD/BR ... durch die Woche mit Christoph Süß !! (Erstsendung BR: 3.5.2001) Heute mit folgenden Themen: - Rocker-Krieg: Kriminelle Motorrad-Gangs auf dem Vormarsch Gast im Studio: Der Schauspieler und Harley-Davidson-Fahrer Martin Semmelrogge - Dauer-Rocker: Peter Kraus zu Gast bei "quer" - Kindergeld: quer testet Solidarität für arme Familien - Hobby-Soldaten: US-Bürgerkrieg in der Oberpfalz Programm in der Zwischenzeit wie ausgedruckt. 13.45 In concert: Simple Minds ZDF 14.00 !! NEUES... spezial 3sat (Wiederholung vom 7.5.2001) 14.30 Unterwegs ... Im Land der Papua ARD/NDR 15.15 Frau-TV ARD/WDR !! Moderation: Lisa Ortgies - Klassenzimmer - Kein Zutritt für Jungs: "Frau-TV" über die "Exotin" Mädchenschule - Liebeslügen - Magere Problemzonen - Sorgenkind der Männer: Die Socken Programm in der Zwischenzeit wie ausgedruckt. 20.15 38. Theatertreffen Berlin 3sat/DTK Richard II. !! 23.00 Boulevard Bio ARD/WDR Talkshow mit Alfred Biolek !! Thema: Der Glaube versetzt Berge Zu Gast bei Alfred Biolek sind: - der Schauspieler Jürgen Tarrach, der in einem Fernsehfilm den ermordeten Volksschauspieler Walter Sedlmayr verkörpert - Comedy-Star Thomas Hermanns - die Schwäbin Christa Schaffrik-Yellowtail, die fünf Jahre in Montana als Ehefrau des Medizinmanns der Crow-Indianer in einem Reservat lebte (Erstsendung ARD: 8.5.2001) Wenn nicht anders angegeben, entsprechen die Beginnzeiten den VPS-Zeiten. Achtung!! Bitte Programmänderung beachten Sonntag, 27. Mai 2001 10.50 Noemi Nadelmann: Leidenschaft in höchsten Tönen SF DRS 11.20 !! Teddy Kollek zum 90. Geburtstag (VPS 11.19) 3sat Ein Kurzporträt von Dietmar Schulz Am 27. Mai feiert Israel Teddy Kolleks 90. Geburtstag. Nach einem ereignisreichen und aufreibenden Leben, in dem er immer wieder für seine Ideale kämpfte, kann sich der passionierte Politiker nicht mit einem Rückzug aus der gesellschaftlichen Verantwortung anfreunden. Nach wie vor stellt er sich den drängenden Fragen Israels und "seiner" Stadt Jerusalem. Der Ernst und die Entschlossenheit, mit der Teddy Kollek zeitlebens für die Sache Israels eintrat, aber auch seine Überzeugungskraft und menschliche Größe, haben ihm internationale Anerkennung eingebracht. Die Bewunderung und Zuneigung für diesen Mann drückt sich in der beinahe zärtlichen Nennung seines Namens aus: "Teddy". 11.40 Das Haus der Märchen SF DRS Die Sendung "Sergej Prokofjew: "Die Liebe zu den drei Orangen" entfällt. Wenn nicht anders angegeben, entsprechen die Beginnzeiten den VPS-Zeiten. Achtung!! Bitte Programmänderung beachten!! Donnerstag, 31. Mai 2001 20.00 Tagesschau ARD 20.15 Live aus dem Jerusalem Theater 3sat !! Festkonzert (VPS 20.14) zum 90. Geburtstag von Teddy Kollek und der Einweihung des Konrad Adenauer Konferenzzentrums Mit Shlomo Mintz, Violine Jerusalem Symphony Orchestra unter der Leitung von Frédéric Chaslin Programm: Shlomo Gronich: "For Teddy" - Komposition für Harmonika, Cello und Orchester (Uraufführung) Felix Mendelssohn Bartholdy: Konzert für Violine und Orchester e-Moll, op. 64 Gustav Mahler: Adagietto aus der Sinfonie Nr. 5 cis-Moll Norbert Glanzberg: Jiddische Suite (Transkription für Orchester von Frédéric Chaslin) Von der "Jerusalem Foundation" geplant und erbaut, eröffnet das "Konrad-Adenauer-Konferenzzentrum" in Jerusalem am 31. Mai seine Pforten. Als gewichtiger Ausdruck der israelisch-deutschen Beziehung soll dieses Gebäude ein Symbol für Völkerverständi-gung und Zeichen der Hoffnung für eine friedliche Zukunft sein. Mit der Einweihung des Zentrums wird zugleich der 90. Geburtstag von Teddy Kollek, dem Gründer der "Jerusalem Foundation", begangen. Beide Ereignisse feiert Jerusalem mit einem großen Festkonzert in der "Henry-Crown-Hall" des "Jerusalem Theaters", das mit dem international renommierten amerikanischen Geiger Shlomo Mintz, dem Jerusalem Symphony Orchestra und seinem Chefdirigenten Frédéric Chaslin hochkarätig besetzt ist. Eröffnet wird das Konzert mit einer Uraufführung des zeitgenössischen israelischen Komponisten Shlomo Gronich, einer Komposition für Harmonika, Cello und Orchester mit dem Titel "For Teddy". Vor der Live-Übertragung des Festkonzerts informiert Israel-Korrespondent Dietmar Schulz über die Hintergründe der Feierlichkeiten. 22.00 Zeit im Bild 2 ORF Die Sendungen "Liebe auf der Flucht" und "Max und der Ursprung der Welt" entfallen. Wenn nicht anders angegeben, entsprechen die Beginnzeiten den VPS-Zeiten. ots Originaltext: 3sat Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: 3sat Presse und Öffentlichkeitsarbeit, Tel. (06131)706479 Original-Content von: 3sat, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: 3sat

Das könnte Sie auch interessieren: