3sat

3sat-Programmhinweis
Biologie, Chemie, Medizin: "talk_" bringt 3sat-Zuschauern Lebenswissenschaften näher

Mainz (ots) - Unter dem Titel "talk_: der entschlüsselte Mensch" zeigt 3sat am Donnerstag, 8. Februar 2001, 23.45 Uhr, die Auftaktveranstaltung einer Diskussionsreihe der großen Wissenschaftsorganisationen sowie des Bundesministeriums für Bildung und Forschung zum "Jahr der Lebenswissenschaften". Kontrovers werden dort existentielle Fragen aus Biologie, Chemie und Medizin diskutiert, die 3sat mit diesem Beitrag seinen Zuschauern näher bringen möchte. Das "Jahr der Lebenswissenschaften" soll in einem öffentlichen Dialog das Wissen und Verstehen dieser Wissenschaftsdisziplinen fördern. Im Berliner Martin-Gropius-Bau diskutieren neben Bundesforschungsministerin Edelgard Bulmahn die Molekularbiologin und Nobelpreisträgerin Christiane Nüsslein-Volhard, der Philosoph Peter Sloterdijk, der Molekularbiologe, Essayist und Politiker Jens Reich sowie der Moraltheologe Eberhard Schockenhoff über die Entschlüsselung des menschlichen Erbgutes: Wird es den genetisch exakt geplanten Menschen geben? In welchem Maß kann Gentechnik Krankheiten besiegen? Wo sind die Grenzen der Forschung oder wo sollten sie besser gezogen werden? Die Talkrunde moderiert Ranga Yogeshwar, Leiter der Wissenschaftsredaktion des WDR. Mit "nano", dem ersten werktäglichen Magazin im öffentlich-rechtlichen Fernsehen, besitzt 3sat seit einem Jahr ein Format, das den Dialog zwischen Wissenschaft und Öffentlichkeit unterstützt. Durch das "nano"-Engagement bei "talk_" kann 3sat diesen Dialog weiter ausbauen und vertiefen. ots Originaltext: 3sat Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Presse und Öffentlichkeitsarbeit 3sat Peter Bernhard (06131 - 706261) Original-Content von: 3sat, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: