3sat

3sat-Programmhinweis
Johannes-Passion
Live aus Stuttgart
Freitag, 1. September 2000, 20.15 Uhr

Mainz (ots) - Sofia Gubaidulina ist die wichtigste Vertreterin der zeitgenössischen russischen Musik. Viele Jahre durfte sie ihre Werke in ihrem eigenen Land nicht aufführen und war schwersten Repressalien ausgesetzt. Obwohl sie seit einigen Jahren in Deutschland lebt, blieb sie ihrer Heimat, die einen Teil ihrer persönlichen und musikalischen Identität ausmacht, sehr eng verbunden. Für Sofia Gubaidulina ist Religion ein wichtiger Lebensfaktor. Religiosität ist die Basis ihrer kompositorischen Tätigkeit. In vielen ihrer Werke hat sie sich diesem Thema zugewandt. Religion bedeutet für die Komponistin eine wiederherzustellende Einheit, die im "Staccato des Lebens" verloren gegangen sei. Die "Johannes-Passion" bezeichnet Sofia Gubaidulina als das "Zentrum ihres Lebens". Von vornherein stand für sie fest, dass sie die Johannes-Passion in slawischer Sprache und mit einem russischen Ensemble aufführen wollte. Mit Valery Gergiev hat die Komponistin für die Umsetzung ihrer Partitur einen der renommiertesten Dirigenten unserer Zeit gewonnen. ots Originaltext: 3sat Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: 3sat Presse und Öffentlichkeitsarbeit, Tel. (06131)706479 i. A. Kerstin Horn Original-Content von: 3sat, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: