3sat

3sat Pressemeldung
hitec. die dokumentation
Im Reich der Sinne
Sonntag, 19. März 2000, 16.00 Uhr

Mainz (ots) - Ob Nudel-Design, Joghurtkultur-Auswahl oder Kakaobohnen-Kompositionen für Schokolade - in jedem Bissen Fertignahrung steckt ein enormer wissenschaftlich-technischer Aufwand. Nahrungsmittelhersteller investieren Millionen in Forschung und Entwicklung. Die modernen Lebensmittel müssen höchsten Ansprüchen an Funktion, Geruch, Geschmack und haptischem Erleben genügen. "hitec" war in einem Schweizer Großlabor zu Besuch. Hier sind über 600 Mitarbeiter damit beschäftigt, dass wässriges Sorbet sahnig schmeckt, dass Basilikum in der Pestopaste grün bleibt und dass sich weiß-braune Krümel in einen Cappuccino verwandeln. Um den Ansprüchen moderner Konsumenten gerecht zu werden, arbeiten Mikrophysiker und Strukturchemiker Seite an Seite mit den Werkstoff- und Verfahrenstechnikern. Von "Lebensmitteln" redet hier niemand mehr. "Functional food" und "performance nutrition" sind die Schlagwörter der Zukunft. ots Originaltext: 3sat Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: 3sat Presse und Öffentlichkeitsarbeit, Tel. (06131)706479 Original-Content von: 3sat, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: