news aktuell GmbH

media coffee von news aktuell in Düsseldorf: Wenn der Ernstfall eintritt - Krisenkommunikation aus Sicht von Medien und Unternehmen

Hamburg (ots) - "Wenn der Ernstfall eintritt - Krisenkommunikation aus Sicht von Medien und Unternehmen" ist der Titel eines media coffees, den die dpa-Tochter news aktuell am 28. Juni in Düsseldorf veranstaltet. Zum Thema: Pilotenstreiks, Zug- und Flugzeugunglücke, Glaubwürdigkeitsverluste von Parteiprominenten, abgesagte IPO - das sind einige Beispiele öffentlichkeitswirksamer Krisen. Sicher ist, dass Krisen nicht immer nur "den anderen" passieren. Doch was muss getan werden im Fall der Fälle? Wie können sich Unternehmen darauf vorbereiten? Welche Rolle nehmen dabei die Medien, welche die betroffenen Unternehmen ein? Auf dem Podium werden als Referenten auftreten: * Jens Kürten, Leiter Public Relations Ericsson GmbH, Düsseldorf * Bernd Meier, Leiter Regionale Medien, Wirtschaft, Sponsor-PR in der Presseabteilung der Ford-Werke AG, Köln * Klaus Schmidt, Redakteur beim Magazin "PlusMinus" des WDR, Köln * Gregor Schönborn, CEO Kohtes Klewes, Düsseldorf * Maike Telgheder, Redaktion Handelsblatt, Ressort Unternehmen und Märkte, Düsseldorf Die Moderation der Diskussion übernimmt Sven Hecker, Geschäftsführer so.agentur für kommunikation, Köln. Interessenten wenden sich für weitere Informationen bitte an info@newsaktuell.de. Eine Teilnahme ist nur nach Voranmeldung möglich Wenn der Ernstfall eintritt - Krisenkommunikation aus Sicht von Medien und Unternehmen Donnerstag, 28. Juni 2001, von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr, in den Räumen der Verlagsgruppe Handelsblatt (Konferenzzone), Kasernenstraße 36, Walzstahlhaus, 40213 Düsseldorf ots Originaltext: news aktuell GmbH Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Rückfragen bitte an: news aktuell GmbH Marcus Heumann Fon: 040-4113-2845 info@newsaktuell.de Original-Content von: news aktuell GmbH, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: news aktuell GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: