news aktuell GmbH

Nur noch wenige freie Plätze im media workshop von news aktuell: Ad-hoc-Publizität - Ein Instrument der Investor Relations

Hamburg (ots) - Mit diesem workshop ermöglicht news aktuell IR-Praktikern erstmalig die Möglichkeit, das bisherige Informationsverhalten auf den Prüfstand zu stellen und einen neuen Zugang zum Instrument der Ad-hoc-Publizität zu finden. Die dpa-Tochter reagiert damit zum einen auf die starke Kritik an Ad-hoc-Meldungen und zum anderen auf das große Bedürfnis ihrer Kunden nach einer fachlichen Schulung. Von drei erfahrenen Trainern lernen die Teilnehmer unter anderem die Anforderungen an professionelle Ad-hoc-Meldungen kennen und betrachten wirtschaftliche und auch rechtliche Auswirkungen der Veröffentlichungen. Ein großes Gewicht legt der workshop auf die eigene Arbeit und ein individuelles Feedback zu von den Teilnehmern selbst verfassten Texten. Das Seminar richtet sich vor allem an Leiter und leitende Mitarbeiter der Bereiche Investor Relations und Public Relations. Referenten: Jochen Gutzy, Thomas Radinger, Claus Seifert Termin: Montag, 23./Dienstag, 24. April 2001 in München ots Originaltext: news aktuell Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen und Anmeldungen bitte an: Claudia Thermann und Nicole Raabe media workshop D-20148 Hamburg Tel.: 040 - 4113 2842 und -2841 Fax: 040 - 4113 2876 mediaworkshop@newsaktuell.de Web: www.newsaktuell.de Original-Content von: news aktuell GmbH, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: