DVAG Deutsche Vermögensberatung AG

Michael Schumacher trainiert auf dem Betze
Deutsche Vermögensberatung setzt weiter auf Spitzensportler

Frankfurt am Main (ots) - Die Deutsche Vermögensberatung AG, Frankfurt am Main, begrüßt das gemeinsame Training von Michael Schumacher mit dem 1. FC Kaiserslautern am 16. Mai auf dem Betzenberg. Die "Roten Teufel" und der "Rennfahrer in Ferrari-Rot" sind mit dem weltweit größten eigenständigen Finanzvertrieb als Sponsor-Partner seit langem erfolgreich verbunden. Sowohl die Präsenz auf den Trikots des 1. FC Kaiserslautern als auch auf der Kappe von Michael Schumacher verbinden die hohen Werte von Bekanntheit und Sympathie der Sportler mit den Leistungsangeboten der Deutschen Vermögensberatung. Gerade in der Vermögensplanung, im Vermögensaufbau und in der privaten Vorsorge gilt es zu beachten: "Früher an Später denken!" Mit den Sponsor-Partnerschaften wird diese Botschaft an Millionen Menschen über den Formel 1-Fahrer Michael Schumacher und das Fußballbundesliga-Team des 1. FC Kaiserslautern optimal verbreitet. Weitere Werbepartner der Deutschen Vermögensberatung sind Ralf Schumacher und Otto Rehhagel. Vor dem wichtigen Bundesliga-Spiel des 1. FC Kaiserslautern gegen München 60 und dem Formel 1-Rennen auf dem Nürburgring am kommenden Wochenende bot sich eine gute Gelegenheit, dieses hervorragende Zusammenwirken zwischen dem Sponsor und den Sportlern anläßlich eines gemeinsamen Trainings zu dokumentieren. Für die Deutsche Vermögensberatung AG, die 1975 von Dr. Reinfried Pohl gegründet wurde, sind heute rund 22.000 Vermögensberater tätig. Über 3 Millionen Kunden werden in Deutschland betreut; sie haben über die Gesellschaft Versicherungs-, Bauspar- und Investment-Verträge über insgesamt mehr als 135 Mrd. DM abgeschlossen. Die wichtigsten Geschäftsfelder der Deutschen Vermögensberatung AG sind die private Altersvorsorge, die finanzielle Absicherung von Familien und die gezielte Vermögensbildung in breiten Schichten der Bevölkerung. Die Vermögensberater "vor Ort" bieten dafür optimale Dienstleistungen und Finanzprodukte erstklassiger Partner (u.a. Aachen Münchener Versicherung, Badenia Bausparkasse, Dresdner Bank, Commerzbank) an. Sie sind durchaus mit "Hausärzten für alle Themen rund um´s Geld" vergleichbar. Bis Ende 2000 will das Unternehmen die Zahl seiner Vermögensberater auf 25.000 erhöhen, bis zum Jahr 2005 sogar auf 50.000. Für die Ausbildung und Qualifizierung ihrer Vermögensberater wird die Gesellschaft in den nächsten 5 Jahren rund 500 Millionen DM aufwenden. Das Engagement als Sponsor in den Bereichen des Sports entfaltet nicht nur positive Außenwirkungen, sondern fördert zugleich die unternehmerische Dynamik und Attraktivität. ots Originaltext: Deutsche Vermögensberatung AG Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Ansprechpartner: Marlies Schäfer, Telefon 069 2384 471 Richard Kiefer, Telefon 069 2384 365 Deutsche Vermögensberatung AG Frankfurt am Main E-mail: marlies schaefer@dvag.com Original-Content von: DVAG Deutsche Vermögensberatung AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: