Axel Springer SE

Axel Springer Verlag trennt sich vom Sportmagazin Verlag in Österreich

    Hamburg (ots) - Der Axel Springer Verlag hat sich von seiner
Mehrheitsbeteiligung am Sportmagazin Verlag in Österreich getrennt
und die Anteile an den Mitgesellschafter MAMBO Privatstiftung
veräußert.
    
    Im Sportmagazin Verlag erscheinen die SPORTWOCHE, das
SPORTMAGAZIN, das REISEMAGAZIN und einige weitere
Spezialzeitschriften.
    
    Die Veräußerung der Beteiligung erfolgt im Rahmen der
Auslandsstrategie des Axel Springer Verlages, die auf
wachstumsträchtige Kernmärkte ausgerichtet ist. Aufgrund der  hohen
Konzentration im österreichischen Zeitschriftenmarkt besteht keine
realistische Perspektive, die auf Dauer erforderliche
Marktführerschaft zu erreichen. Das begrenzte Marktpotenzial bietet
daher keine ausreichende Entwicklungsperspektive.
    
    In Österreich hält der Axel Springer Verlag weiterhin die Mehrheit
an der größten Regionalzeitung Tirols, der TIROLER TAGESZEITUNG.
Diese hält ebenso Beteiligungen an einer Reihe von Anzeigenblättern.
Der Axel Springer Verlag ist auf dem österreichischen
Zeitschriftenmarkt darüber hinaus durch den Vertrieb seiner deutschen
Titel vertreten.
    
ots Originaltext: Axel Springer Verlag AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Pressekontakt: Birgit Mertin
Telefon: (0 40) 3 47-2 65 22
E-Mail: bmertin@asv.de

Diese Presseinformation kann im Internet unter www.asv.de abgerufen
werden.

Original-Content von: Axel Springer SE, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Axel Springer SE

Das könnte Sie auch interessieren: