Axel Springer SE

MÄDCHEN präsentiert sich in neuem Look

    München (ots) - Moderner, trendiger, abwechslungsreicher: Ab der Ausgabe 9/2002 (EVT 10. April 2002) erscheint MÄDCHEN in neuem Design. Die Jugendzeitschrift aus dem AS Young Mediahouse präsentiert sich mit einem komplett überarbeiteten Farbkonzept, frischem Layout und einer erneuerten Heftstruktur.          "Unsere Zielgruppe unterliegt einem permanenten Veränderungsprozess", erklärt Moritz von Laffert, Geschäftsführer AS Young Mediahouse, "in kaum einem Segment wandeln sich die Bedürfnisse, Ansprüche und Stile so rasant wie bei den jungen Lesern. Dem tragen wir mit der Heftüberarbeitung Rechnung. Das Team um Chefredakteurin Christine Bollhorn hat hier ganze Arbeit geleistet, die sicherlich von den Leserinnen goutiert wird."          Das neue Layout wurde trendiger, lebendiger und abwechslungsreicher gestaltet. Ein neues Farbkonzept sorgt für mehr Lesefreundlichkeit und leichtere Wiedererkennbarkeit einzelner Rubriken: Jeder Bereich erhält eine eigene Farbe. So steht Rot z. B. für Beauty, Blau für Wohnen. Für eine bessere Leseführung sorgen auch eine klarere Heftstruktur mit einem kompakten, modernen Themenaufbau.

         Als Beraterin, Trendsetterin und Entertainerin bietet MÄCHEN ihren Leserinnen in Zukunft noch mehr Service und informiert über Themen, die die Mädchen von heute interessieren. Neu ist die Rubrik "Wellness" sowie die Magazinstrecke "Arena" mit Infos zu Stars, Kino, TV-Soaps, Büchern und Multimedia. Ausgeweitet wurde auch das Thema "Boys" sowie das Horoskop.     

ots Originaltext: Axel Springer Verlag AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Pressekontakt: Birgit Mertin
Telefon: (0 40) 3 47-2 65 22
E-Mail: bmertin@asv.de


Diese Presseinformation kann im Internet unter www.asv.de abgerufen
werden.

Original-Content von: Axel Springer SE, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Axel Springer SE

Das könnte Sie auch interessieren: