Axel Springer SE

Agentur RG Wiesmeier mit dem "Journalistenpreis für wegweisende Printwerbung" ausgezeichnet
Preis wird in diesem Jahr zum zehnten Mal verliehen

    Berlin (ots) - Der vom Axel Springer Verlag gestiftete "Journalistenpreis für wegweisende Printwerbung" geht in diesem Jahr an die RG Wiesmeier Werbeagentur AG, München, für die Kampagne "OUI - Respekt vor Frauen" von der Firma OUI-Gruppe.          Seit 1993 wird der Preis jährlich zum Treffen des Art Directors Club für Deutschland (ADC) verliehen. Chefredakteurinnen und Chefredakteure beurteilten dabei Kampagnen und Einzelanzeigen aus Tageszeitungen und Zeitschriften, die zum diesjährigen ADC-Wettbewerb eingereicht wurden. Der Wanderpreis wurde am Freitag, 8. März 2002, beim abendlichen "get together" im Axel Springer Verlag in Berlin übergeben. Dr. Andreas Wiele, Vorstand Zeitschriften und Internationales der Axel Springer Verlag AG, begrüßte die rund 350 Top-Kreativen aus Werbung, Design, Werbefilm und Fotografie.          Die Journalisten-Jury wählte ihren Favoriten aus insgesamt 519 Kampagnen die anlässlich des ADC-Wettbewerbs im Airport Tempelhof ausgestellt sind.          Der Vorsitzende der Jury Florian von Heintze, Chefredakteur FUNK UHR, TVneu und BILDWOCHE begründete in seiner Laudatio die Entscheidung für die Siegerkampagne: " 'OUI - Respekt vor Frauen' ist ästhetisch und mutig, weil sie scheinbar Gegensätzliches verbindet: Mode und Alter. Sie stößt eine Tür auf, animiert zum neuen Denken über Zielgruppen und beendet das mediale Ausblenden von Menschen über 40. Hervorzuheben ist auch der Mut des Auftraggebers, weil diese Kampagne für eine neue Sicht der Dinge wirbt und nicht nur für ein Produkt."          Lobend erwähnt wurden außerdem:     - Mini Launchkampagne "Is it love?", Jung von Matt AG, Hamburg

    - Naturschutzbund Deutschland e.V. Anzeigen "Tiere sind kein Luxusgut", Scholz & Friends AG, Berlin

    - e-Sixt Autovermietung Anzeigen "Angela Merkel", Jung von Matt AG, München               Erstmals gab es auch eine lobende Abschiedserwähnung für die FAZ Anzeigenkampagne "Dahinter steckt immer ein kluger Kopf",     Scholz & Friends AG, Berlin.          Die Juroren des "Journalistenpreises für wegweisende Printwerbung" waren in diesem Jahr:          Florian von Heintze (Vorsitz) Chefredakteur FUNK UHR, TVneu, BILDWOCHE

    Jan-Eric Peters                 Stellvertreter des  Chefredakteurs
                                              BERLINER MORGENPOST/DIE WELT

    Dr. Josef Joffe                 Chefredakteur "Die Zeit"

    Stefan Baron                      Chefredakteur "Wirtschaftswoche"

    Peter-Matthias Gaede         Chefredakteur "Geo"

    Patricia Riekel                 Chefredakteurin "Bunte"

    Ulrike Droll                      Chefredakteurin "Cosmopolitan"
    
    
ots Originaltext: ASV
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Pressekontakt und Fotoabfrage:

Charlotte Rybak  
Telefon: (0 30) 25 91-7 25 23
E-Mail: crybak@asv.de

Diese Presseinformation kann im Internet unter www.asv.de abgerufen
werden.

Original-Content von: Axel Springer SE, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Axel Springer SE

Das könnte Sie auch interessieren: