Axel Springer SE

Verleihung des sechsten new media award von Interactive Media, T-Online und Horizont für beispielhafte Werbung in den Neuen Medien: Erstmals auch Publikumspreis vergeben

Hamburg (ots) - Sieger: T-Mobile/MILLEMEDIA, American Express/OgilvyInteractive worldwide, WarnerBros MovieWorld / MindMatics und Oliver Sinner Kreativität und Qualität standen am Mittwoch, 27. Februar 2002, im Mittelpunkt des sechsten new media award. Im Rahmen einer Festveranstaltung in der Hamburger Fischauktionshalle mit über 700 Gästen zeichnete der Gastgeber Interactive Media gemeinsam mit seinen Partnern T-Online und Horizont Werbungtreibende und ihre Agenturen für herausragende Werbeauftritte in den Neuen Medien aus. Die Preise wurden in den drei Kategorien Online, Crossmedia und Mobile sowie erstmals auch als Publikumspreis in der Kategorie People an eine herausragende Persönlichkeit in der Branche vergeben. Die Jury des new media award hat erstmals zwei Sonderpreise vergeben. Die Preisträger: Gewinner Kategorie Online: DeTeMobil Deutsche Telekom MobilNet GbmH, Bonn, und ihre Agentur MILLEMEDIA GmbH, Hamburg, mit dem Internet-Auftritt "T-Mobile Weihnachtskampagne". Jury-Begründung: "Für die besinnliche Zeit des Jahres haben die Kreativen die Gesamtkommunikation der Marke charmant ausgedehnt und die interaktiven Möglichkeiten des Netzes umfangreich eingesetzt. Dazu hat das Schaltvolumen eine Reichweite erzielt, die ihresgleichen sucht." Sonderpreis Online: WM Team Weimar & Michael, Hannover, mit der Kampagne "Team @Work" zur Selbstdarstellung der WM Team Werbeagentur. Jury-Begründung: "Die Kampagne ist innovativ und auch humorvoll. Die Macher zeigen ein hohes Maß an Ideenreichtum und Handwerkskunst." Gewinner Kategorie Cross-Media: American Express Int. INC, Frankfurt, und ihre Agentur OgilvyInteractive worldwide, Wiesbaden, mit der Kampagne "Blue von American Express - Launch". Jury-Begründung: "Die Kampagne ist smart, innovativ und glaubwürdig. Die Macher lösten die vielfältigen Anforderungen mit Bravour." Sonderpreis Cross-Media: Informationsbüro Österreichische Entwicklungszusammenarbeit, Wien, und ihre Agentur Human-I, Wien, für die Kampagne "Zukunft mitentscheiden". Jury-Begründung: Die Besonderheit dieser Kampagne ist die Verbindung von Emotionalität, sachlicher Aufklärung und Reduzierung auf die Kernaussagen." Gewinner Kategorie Mobile: WarnerBros MovieWorld (Bottrop) und die MindMatics AG, München, für die Kampagne "4 gewinnt". Jury-Begründung: "Die Kampagne siegte aufgrund der effektiven wirtschaftlichen Komponente in der Kombination mit dem Volkssport sms, der Verknüpfung mit einem Gewinnspiel und dem gelungenen Multiplikatoreneffekt." Gewinner Publikumspreis Kategorie People: Oliver Sinner, Geschäftsführer der SinnerSchrader AG, Hamburg Arndt Groth, Vorstandsvorsitzender der Interactive Media AG: "Interactive Media ist es erneut gelungen, gemeinsam mit den Partnern T-Online und Horizont, aus Anlass der Verleihung des new media award in der Fischauktionshalle das "who is who" der Branche zu versammeln. Die Nachfrage zu der Veranstaltung zeigt, dass das Thema Online-Werbung in Verbindung mit Cross-Media und mobilem Internet nichts von seiner Attraktivität verloren hat." Die Zahl von 184 Einsendungen wurde von der Jury aus Fachleuten der Medien-und Werbebranche begutachtet und mit einem Punktesystem bewertet. Daraus gingen die 25 Nominierungen zum Award hervor. Der Gewinner des Publikumspreises wurde von Usern der Homepages von Interactive Media, T-Online und Horizont ermittelt. Gesucht wurde eine interessante Internetpersönlichkeit, die sich durch wirtschaftlichen Erfolg und/oder außergewöhnliche Kreativität für die Web-Branche im vergangenen Jahr verdient gemacht hat. Auch in diesem Jahr war die Jury hochkarätig besetzt: Dr. Rainer Zimmermann (BBDO Group Germany); Eckhard Schomber (BMW Group); Dr.Hans-Dieter Liesering (Deutsche Bank AG), Jean-Remy von Matt (Jung von Matt); Christiane zu Salm (Neun Live TV/ Euvia Media AG); Klaus-Peter Schulz (OMD Germany); Richard Jung (Scholz & Friends AG); Burkhard Graßmann (T-Online International AG); Christian Ickstadt (Horizont); Hubertus Meyer-Burckhardt (Axel Springer Verlag AG). ots Originaltext: ASV Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Pressekontakt: Dr. Carola C. Schmidt Telefon: (0 30) 25 91- 7 25 23, Fax: (0 30) 25 91-7 22 57 Interactive Media CCSP AG: Jens-Carsten Kühn, Silke Bürger Telefon: (0 40) 347- 25 580, Fax: (0 40) 347- 13 255 Diese Presseinformation kann im Internet unter www.interactivemedia.de und www.asv.de abgerufen werden. Original-Content von: Axel Springer SE, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Axel Springer SE

Das könnte Sie auch interessieren: