Axel Springer SE

Überwältigender Spenden-Erfolg bei TV-Gala
"Ein Herz für Kinder": 7,2 Millionen Mark

    Hamburg (ots) - Die von Thomas Gottschalk am Mittwochabend, 19. Dezember 2001, moderierte Spenden-Gala "Ein Herz für Kinder" - unterstützt von BILD und übertragen vom ZDF - war ein voller Erfolg (5,99 Millionen Zuschauer, 19,9 Prozent Marktanteil). Bis Mitternacht wurde ein vorläufiges Spendenvolumen von 7,2 Millionen Mark erreicht. Allein von 20.15 bis 23.45 Uhr registrierte das Call-Center der Deutschen Telekom 220 000 Anrufer. Die gesammelten Gelder fließen in Hilfsprojekte zugunsten notleidender Kinder in Deutschland und in aller Welt.          Erstmals wurde bei der Gala das "Goldene Herz" für besonderes soziales Engagement verliehen. Karl-Heinz Böhm erhielt den vom Bildhauer Paul Wunderlich gestalteten Preis für sein Lebenswerk. Sichtlich bewegt nahm Böhm die Ehrung und einen Scheck über 227 000 Mark für eine Schule in Äthiopien von BILD-Chefredakteur Kai Diekmann unter Standing Ovations des Publikums entgegen.          Während der Sendung engagierten sich im Studio zahlreiche Prominente am Spendentelefon. Mit dabei unter anderem: Uschi Glas, Ursula Karven, Petra Schürmann, Claudia Roth, Monika Hohlmeier, Hellmuth Karasek, Anja und Gerit Kling, Gudrun Landgrebe, Sky Du Mont, Patrick Lindner und Verona Feldbusch.          Höhepunkte waren die Auftritte von Geri Halliwell, Bro'Sis, Jeanette Biedermann und Uwe Ochsenknecht. Star-Friseur Udo Walz ersteigerte für 25 000 Mark das Kleid von Verona Feldbusch und Ingrid Biedenkopf stellte ihren Paschmina-Schal zu Verfügung, der für 5000 Mark versteigert wurde.          "Ein Herz für Kinder" wurde 1978 vom Verleger Axel Springer ins Leben gerufen, nachdem sich die Berichte über tödlich verunglückte Kinder im Straßenverkehr häuften. Seit 1983 ist "Ein Herz für Kinder" im Verein "BILD hilft e.V." integriert. Der Axel Springer Verlag trägt sämtlich Verwaltungskosten des gemeinnützigen Vereins, so dass die gesammelten Spenden vollständig an notleidende Kinder in aller Welt weitergegeben werden können.          So wurden beispielsweise 716 Spielplätze gebaut, Schulen und Kindergärten mit Spielgeräten ausgestattet. Für kranke und arme Kinder finanziert "Ein Herz für Kinder" unter anderem Herz-Operationen, Transplantationen und Delphin-Therapien. Für die Opfer des Kosovo-Krieges wurde ein Kinderkrankenhaus in Tirana (Albanien) eingerichtet. Im Sommer dieses Jahres begannen in Indien die Bauarbeiten für ein Internat im Erdbeben-Gebiet in Gujarat.          Spendenkonto: "Ein Herz für Kinder", BILD hilft e.V.     Kto.-Nr. 067 67 67, BLZ: 200 700 00, Deutsche Bank AG          In diesem Jahr kann erstmals auch Online gespendet werden: www.bild.de

ots Originaltext: ASV
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de
    
Pressekontakt: Tobias Fröhlich
Telefon: (0 40) 3 47-2 70 38
E-Mail: tfroehlich@asv.de
    
Diese Presseinformation kann im Internet unter www.asv.de
abgerufen werden.

Original-Content von: Axel Springer SE, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Axel Springer SE

Das könnte Sie auch interessieren: