Axel Springer SE

Dirk Nowitzki exklusiv in MAXIM: "Ich könnte mit Sicherheit die Groupies haben"

    Berlin (ots) - Vor kurzem unterschrieb der 23-jährige Basketballer
Dirk Nowitzki aus Würzburg beim amerikanischen Profiverein Dallas
Mavericks einen Traumvertrag: 200 Millionen Mark für sechs Jahre.
Unter den deutschen Sportlern verdient nur Formel-1-Weltmeister
Michael Schumacher mehr. In der Dezember-Ausgabe des
Lifestyle-Magazins MAXIM - ab sofort im Handel - spricht Dirk
Nowitzki über Geld, das Comeback von Michael Jordan, Flugangst und
Groupies.
    
    Das 200-Millionen-Mark-Angebot: "Anscheinend bin ich das auch
wert, sonst würde man mir nicht so viel anbieten." Und sparsam sei er
obendrein: "Ich habe immer 20 bis 30 Dollar einstecken. Mehr brauche
ich nicht."
    
    Ein besonderer Tag wird für Nowitzki der 8. Dezember. Dann trifft
das "German Wunderkind", wie er in den USA genannt wird, auf die
Washington Wizzards mit dem Altmeister und besten Basketballer aller
Zeiten Michael Jordan. "Für mich geht ein Traum in Erfüllung". Wie
sieht es mit Trikot-Tausch nach dem Spiel aus? "Um Gottes Willen. Das
macht man in den USA nicht." Aber er hätte es gerne, oder? "Wer
nicht?"
    
    Nowitzki zu Sex und Drogen: "Wer so ein Leben führen möchte, kann
das sicher leicht. Ich für meinen Teil ziehe das für mich süße Leben
vor: mit meiner Freundin, meinen Freunden und viel, viel Basketball."
Aber er könnte die Groupies haben, wenn er wollte? "Ja, mit
Sicherheit." Und Alkohol? "Vom Coach gibt es da überhaupt kein
Verbot. Wenn du deine Leistung bringst, dürftest du auch am Tag vor
einem Spiel richtig saufen."
    
    Auf die Frage, ob den deutschen Basketballer, der fast jeden
dritten Tag zu einem anderen Spielort der USA fliegt, die Flugangst
plagt, sagt Nowitzki: "Zum Glück nicht. Denn der Verein hat dieses
Jahr extra ein Flugzeug gekauft. Nur für Mannschaft, Ärzte und
Betreuer."
    
ots Originaltext: Axel Springer Verlag AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Pressekontakt: Tobias Fröhlich
Telefon: (0 40) 3 47-2 70 38
E-Mail: tfroehlich@asv.de

Diese Presseinformation kann im Internet unter www.asv.de abgerufen
werden.

Original-Content von: Axel Springer SE, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Axel Springer SE

Das könnte Sie auch interessieren: