Axel Springer SE

Erfreuliche Entwicklung zum 3. Geburtstag: EURO am SONNTAG steigert Auflage gegen den Trend

    München (ots) -

    Aktuelle IVW-Zahlen belegen: Sieben Prozent Zuwachs  gegenüber     Vorquartal

    Jubiläumsausgabe erscheint am 14. Oktober 2001  

    EURO am SONNTAG kann kurz vor dem 3. Geburtstag am 14. Oktober 2001 erfreuliche Auflagenzuwächse vermelden: Der wöchentliche Wirtschaftstitel aus dem Finanzen Verlag München konnte im III. Quartal 2001 lt. IVW seine verkaufte Auflage um rund sieben Prozent gegenüber dem Vorquartal (132 123 Exemplare) auf durchschnittlich 141.266 Exemplare steigern. Damit hat sich EURO am SONNTAG im Gegensatz zu den meisten anderen Anleger- und Wirtschaftspublikationen, deren Auflagen zum größten Teil weiter kräftig zurückgingen, gegen den Trend positiv entwickelt.

    Chefredakteur Frank-Bernhard Werner, der EURO am SONNTAG entwickelt hat: "Mit einer Einzelverkaufsauflage von durchschnittlich 95 829 Exemplaren pro Ausgabe bleibt EURO am SONNTAG weiterhin mit weitem Vorsprung die Nummer eins unter den Wirtschaftstiteln im Einzelverkauf. Wir sehen uns in unserem Konzept voll bestätigt und sind stolz auf unser Geburtstagskind."

    Schon in den aktuellen Markt-Media-Studien, die in den vergangenen Wochen veröffentlicht wurden, hat EURO am SONNTAG gegen den Trend sehr positive Reichweitenergebnisse erzielt: So hat die AWA 2001 eine Reichweite von 480 000 Lesern ermittelt, was einem Zuwachs von 150 000 neuen Lesern entspricht. Zum Vergleich: Im gleichen Zeitraum verlor die Wirtschaftspresse insgesamt über eine Million Leser. Auch in der LAE 2001 ist EURO am SONNTAG mit einem Reichweitenzuwachs um elf Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 82 000 Entscheider der Gewinner unter den Wirtschaftstiteln.

    Die Jubiläumsausgabe von EURO am SONNTAG erscheint am 14. Oktober 2001 mit einer erhöhten Druckauflage von rund 300 000 Exemplaren zum Preis von 3,90 Mark. Die Leser finden neben dem gewohnten Redaktionsprogramm auch ein großes Gewinnspiel mit wertvollen Preisen.

ots Originaltext: ASV
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Pressekontakt: Birgit Mertin
Telefon: (0 40) 3 47-2 65 22, E-Mail: bmertin@asv.de

Diese Presseinformation kann im Internet unter www.asv.de abgerufen
werden.

Original-Content von: Axel Springer SE, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: