Axel Springer SE

Die Welt baut Regionalberichterstattung in Bremen aus

    Berlin (ots) - Ab Mitte August 2001 baut die DIE WELT ihre Regionalberichterstattung in Bremen aus und wird den Lesern künftig täglich Informationen aus der Hansestadt und ihrer Umgebung liefern. Zusätzlich zum montags und donnerstags erscheinenden mehrseitigen Bremen-Regionalteil gibt es dann auch an den übrigen Tagen eine tägliche Bremen-Seite. Die Montags- und Donnerstags-Ausgaben des Regionalteils Bremen umfassen weiterhin sechs bis acht Seiten.

    "DIE WELT setzt mit diesem Schritt ihre Regionalisierung fort und ist die einzige Qualitätszeitung Deutschlands mit vier eigenständigen Regionalteilen in Berlin, Hamburg, München und Bremen", so Dr. Wolfram Weimer, Chefredakteur DIE WELT.

    Seit 1997 erscheint DIE WELT als traditionell führende Qualitätszeitung in Norddeutschland mit einem vierseitigen Regionalteil im Großraum Bremen, der zwei Jahre später auf zwei Erscheinungstage und mittlerweile sechs bis acht Seiten erweitert wurde. Leiter der WELT-Regionalredaktion Bremen ist Florian Hanauer, 31.    


ots Originaltext: Axel Springer Verlag AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Pressekontakt:
Charlotte Rybak
Telefon: (0 30) 25 91-25 29
E-Mail: crybak@asv.de

Diese Presseinformation kann im Internet unter www.asv.de abgerufen
werden.

Original-Content von: Axel Springer SE, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Axel Springer SE

Das könnte Sie auch interessieren: