Axel Springer SE

Näher und schneller mit den Kunden kommunizieren: Umstrukturierung im Anzeigenbereich Zeitschriften des Axel Springer Verlages

    Hamburg (ots) - Der Zeitschriftenbereich des Axel Springer
Verlages ordnet seinen Anzeigenverkauf neu und gibt ihm eine
kundennähere Struktur. Zu diesem Zweck wird die Zahl der
Anzeigenverkäufer und Medienberater in den Außenbüros um 13
Mitarbeiter erhöht. Gleichzeitig werden Aufgaben des
Anzeigenverkaufs-Innendienstes auf die Außenbüros verlagert.
    
    Alle Kunden und Agenturen erhalten damit vor Ort individuelle
Ansprechpartner für die verschiedenen Titelgruppen des Verlages.
Außerdem werden in Zukunft in jedem Büro Medienberatung,
MDS-Software-Service und -Schulung angeboten.
    
    "Mit dieser Maßnahme wollen wir unser Kommunikationsangebot an die
Kunden erhöhen: Wer näher und schneller beim Kunden ist, kann besser
auf seine Vorstellungen und Wünsche eingehen. Außerdem schaffen wir
auf diese Weise die organisatorische Voraussetzung für weiteres
Wachstum in unserem Bereich", erklärte Peter Kempf, Leiter Märkte
Publikumszeitschriften im Axel Springer Verlag.
    
ots Originaltext: Axel Springer Verlag AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Kontakt: Birgit Mertin
Telefon: (0 40) 3 47-2 65 22
E-Mail: bmertin@asv.de

Diese Presseinformation kann im Internet unter www.asv.de abgerufen
werden.

Original-Content von: Axel Springer SE, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Axel Springer SE

Das könnte Sie auch interessieren: