Axel Springer SE

Neuer Service von www.mopo-immo.de: Die Mitgliederplatt-form "Immo-Plus" bietet professionelles Werkzeug für Makler

Berlin (ots) - Profiversion von "Berlin im Bild"/Website-Baukasten für die eigene Homepage/Exposés online erstellen und versenden Das Immobilienportal der BERLINER MORGENPOST - www.mopo-immo.de - bietet ab sofort seinen Usern eine neue Mitgliederplattform "Immo-Plus" mit vielen Extra-Services: Mit einer Profiversion des Fotoarchivs "Berlin im Bild", einem Website-Baukasten und einem Tool zum Erstellen und Versenden von Exposés stellt das größte Immobilienportal für Berlin professionelles Werkzeug für die Vermarktung von Immobilien zur Verfügung. Für die erweiterte Version des Fotoarchivs "Berlin im Bild" wurden 6500 Stadtkilometer Berlins abgefahren und mit einer "Sechs-Bild-Kamera" in Rundum-Ansicht fotografiert. Hier können sich die User schrittweise per Klick an eine Immobilie herantasten und das Fotomaterial dann kostenfrei - als Datei oder Ausdruck - übernehmen und für Exposés oder Online-Anzeigen nutzen. Weitere Pluspunkte für Mitglieder: Mit dem Website-Baukasten können sich bei "Immo-Plus" registrierte User ihre eigene Homepage unter der Dachmarke www.mopo-immo.de zusammenstellen und verwalten. Ebenfalls online können Exposés erstellt und per E-Mail oder als Fax verschickt werden. Um die eigene Vermarktungsstrategie zu optimieren, stellt "Immo-Plus" Mitgliedern statistisches Material über das Suchverhalten der User des Immobilienportals sowie andere branchenrelevante Statistiken zur Verfügung. Interessant ist die neue Mitgliederplattform nicht nur für Immobilienmakler in und um Berlin, sondern auch für andere Berufsgruppen der Immobilienwirt-schaft wie Versicherer, Hausverwaltungen und Wohnungsbaugesellschaften. Ansprechpartnerin für das Immobilienportal der BERLINER MORGENPOST ist Anja Kauls, Online-Mediaberatung unter Telefon (0 30) 25 91-33 14, E-Mail akauls@asv.de ots Originaltext: ASV Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Für weitere Informationen steht Ihnen Charlotte Rybak zur Verfügung. Telefon: (0 30) 25 91-25 29, E-Mail: crybak@asv.de Diese Presseinformation kann im Internet unter www.asv.de abgerufen werden. Original-Content von: Axel Springer SE, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: