Axel Springer SE

WOMEN&WORK - das Job-Magazin von ALLEGRA - ab 26. September mit neuer Ausgabe im Handel
Die Redaktion verlost 25 Talent-Checks und zusätzlich Workshops im Hamburger Trendbüro

Hamburg (ots) - Auf über 160 Seiten bietet die neueste Ausgabe von WOMEN&WORK - das Job-Magazin von ALLEGRA - Tipps und Ratschläge für Berufs-Einsteigerinnen, -Umsteigerinnen und Studentinnen. Als ein Schwerpunktthema wurde der Bereich Talentförderung unter die Lupe genommen: Wie erkenne ich, was in mir steckt?, lautet die zentrale Frage des achtseitigen Reports, in dem unter anderem 25 Talent-Checks verlost werden. Die sogenannte "Leistungs-Identifikations-Diagnose" wurde 1992 von der Hamburger Karriereberatung WBC-Connection entwickelt. Außerdem besuchte WOMEN&WORK die erste Trendscout-Schule in Holland und bietet Schnuppertage für die sogenannte Design Academy in Eindhoven an. Zusätzlich werden 20 Workshops im Hamburger Trendbüro verlost. Einen weiteren Schwerpunkt bildet die Arbeitswelt in New York. Die Redaktion stellt unterschiedliche Visa vor, mit denen das Arbeiten in Amerika auch ohne Greencard möglich wird. Weitere Infos bietet unter anderem der Online-Jobguide im Heft und unter www.allegra.de/work. Heft 2/2000 von WOMEN&WORK erscheint am 26. September 2000 und kostet 5,50 Mark. Als erste Frauenzeitschrift startete ALLEGRA bereits 1996 mit dem innovativen Job-Magazin. Seit 1999 gibt es WOMEN&WORK aufgrund der großen Nachfrage sogar zweimal jährlich - im Frühjahr und im Herbst. ots Originaltext: Axel Springer Verlag AG / Allegra Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Für weitere Informationen steht Ihnen Birgit Mertin zur Verfügung. Telefon: (0 40) 3 47-2 65 22, E-Mail: bmertin@asv.de Diese Presseinformation kann im Internet unter www.asv.de abgerufen werden. Original-Content von: Axel Springer SE, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Axel Springer SE

Das könnte Sie auch interessieren: