Axel Springer SE

EURO am SONNTAG bei Führungskräften etabliert
Erstmals LAE-Reichweite ermittelt

München (ots) - Die LAE 2000 - die wichtigste deutsche Reichweitenanalyse für Führungskräfte - bescheinigt EURO am SONNTAG einen hohen Anteil von Entscheidungsträgern unter ihren Lesern. Insgesamt erreichte die vor 20 Monaten gestartete Wirtschafts- und Finanzzeitung eine Reichweite von 3,4 Prozent oder 72 000 sogenannte Führungskräfte pro Ausgabe. Zu Beginn der Erhebung im Oktober 1999 belief sich die verkaufte Auflage noch auf rund 85 000 Exemplare. Während des Erhebungszeitraumes der LAE (Oktober 1999 bis Februar 2000) wurden durchschnittlich gut 100 000 Exemplare pro Ausgabe verkauft. Vor diesem Hintergrund übertrifft die ermittelte Zahl von Führungskräften unter den EURO am SONNTAG-Lesern in der jetzt veröffentlichten LAE 2000-Studie die Verlagserwartungen deutlich. Inzwischen hat sich die verkaufte Auflage von EURO am SONNTAG gegenüber dem Zeitraum der LAE-Erhebung ungefähr verdoppelt: Sie lag im 2. Quartal 2000 bei über 200 000 Lesern (lt. verlagsinterner Hochrechnung). Der Finanzen Verlag geht davon aus, dass sich die Reichweite bei den Entscheidungsträgern hierzu parallel entwickelt hat. Für den erstmals in der LAE ausgewiesenen Wirtschaftstitel zeigt die Studie, dass EURO am SONNTAG in ganz hohem Maß von den Entscheidungsträgern in Sachen Geldanlage gelesen wird: Mit weit überdurchschnittlichen Werten beim Besitz bzw. der Kaufabsicht von diversen Spar- und Anlageformen zählt EURO am SONNTAG zu den für die Werbewirtschaft attraktivsten in der LAE untersuchten Medien, was geld- und kapitalanlegende Top-Zielgruppen betrifft. Weitere Details zu EURO am SONNTAG und den Ergebnissen der LAE 2000 erhalten Sie bei der Anzeigenabteilung unter Telefon (0 89) 2 72 64-134. ots Originaltext: Axel Springer Verlag AG Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Für weitere Informationen steht Ihnen Dr. Carola C. Schmidt zur Verfügung. Telefon: (0 30) 25 91-25 23, E-Mail: ccschmidt@asv.de Diese Presseinformation kann im Internet unter www.asv.de abgerufen werden. Original-Content von: Axel Springer SE, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Axel Springer SE

Das könnte Sie auch interessieren: