Axel Springer SE

Schockierende Ergebnisse: Reparaturservice für PCs und andere Elektronikgeräte im COMPUTER BILD-Test

    Hamburg (ots) - COMPUTER BILD testete für die aktuelle Ausgabe
12/2000 - ab 5. Juni im Handel - den Reparaturservice von zehn
Kaufhäusern, Elektronik-Märkten und Versandhändlern. Als private
Kunden getarnt ließen COMPUTER BILD-Mitarbeiter PCs, Videorecorder
und Faxgeräte in Stand setzen. Die schockierenden Ergebnisse:
    
    - Die Reparatur der Geräte ließ bis zu acht Wochen auf sich
warten.
    - Nur einer der zehn getesteten Händler schaffte es, sämtliche
Fehler in den präparierten Geräten zu beheben.
    - Ein eingereichtes Gerät verschwand sogar.
    - Die Preise für die Instandsetzungen wichen bei vergleichbaren
Fehlern teilweise um mehrere hundert Mark voneinander ab.
    
    Außerdem wurde der sogenannte Vor-Ort-Service von zehn
Computer-Herstellern bzw. -Händlern getestet. Hier war das Resultat
weitgehend positiv. Neun der zehn Kandidaten reparierten die von
COMPUTER BILD präparierten PCs innerhalb von zwei bis drei Tagen.
Lediglich ein getesteter Händler behob das Problem erst nach einer
Wartezeit von sechs Wochen.
    
    
ots Originaltext: Axel Springer Verlag
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Für weitere Informationen steht Ihnen Simone Walper zur Verfügung.
Telefon: (01 77) 2 66 67 69

Diese Presseinformation kann im Internet unter www.asv.de abgerufen
werden. Nutzen Sie auch unseren kostenlosen Newsletter-Service unter
www.asv.de/presse: Minutenaktuell erhalten Sie die neuesten Presse-
informationen des Axel Springer Verlages bequem per E-Mail.

Original-Content von: Axel Springer SE, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Axel Springer SE

Das könnte Sie auch interessieren: