Axel Springer SE

Axel Springer Verlag startet neues Joint Venture in Portugal

Hamburg (ots) - Die Axel Springer Verlag AG und der portugiesische Verlag SVD (Sociedade Vicra Desportiva Lda) werden zukünftig gemeinsam neue Publikumszeitschriften für den portugiesischen Markt planen, entwickeln und herausgeben. Im Verlag SVD in Lissabon erscheint Portugals auflagenstärkste Tageszeitung, die Sportzeitung A BOLA (Auflage: 140 000 Exemplare). Als erstes Zeitschriftenprojekt der neu gegründeten Joint Venture-Gesellschaft REVIPRESS Lda wurde am 30. März 2000 eine portugiesische Ausgabe von AUTO BILD unter dem Titel AUTOFOCO im Markt eingeführt. AUTOFOCO erscheint wöchentlich mit einem Seitenumfang von mindestens 64 Seiten und einer Druckauflage von 40 000 Exemplaren. Der Verkaufspreis beträgt 200 Esc. (rund 2 Mark). Mit AUTOFOCO erhöht sich die Zahl der außerhalb Deutschlands herausgegebenen Adaptionen des erfolgreichen Konzeptes von AUTO BILD auf insgesamt 12 Titel. Bisher sind Lizenzausgaben von AUTO BILD bereits in den Ländern Italien, Frankreich, Großbritannien, Holland, Polen, Tschechische Republik, Kroatien, Österreich, Schweiz, Griechenland und der Türkei erschienen. ots Originaltext: Axel Springer Verlag AG Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Für weitere Informationen steht Ihnen Laura Kroth zur Verfügung. Telefon: (0 40) 3472- 2426 E-Mail: lkroth@asv.de Diese Presseinformation kann im Internet unter www.asv.de abgerufen werden. Original-Content von: Axel Springer SE, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Axel Springer SE

Das könnte Sie auch interessieren: