Axel Springer SE

Aktienrückkaufangebot erfolgreich abgeschlossen

    Berlin (ots) - Im Rahmen des bis zum 25. Juli 2008 befristeten Aktienrückkaufangebots der Axel Springer AG wurden der Gesellschaft insgesamt 3.553.698 Stückaktien zum Erwerb angeboten. Insgesamt wurden 917.341 Stückaktien erworben, wobei bevorrechtigte Annahmeerklärungen in vollem Umfang und die übrigen Annahmeerklärungen mit einer Zuteilungsquote von 24,17 Prozent berücksichtigt wurden. Dies entspricht einem Anteil von 2,78 Prozent des Grundkapitals und von 2,78 Prozent der Stimmrechte (bezogen auf das gesamte Grundkapital und ohne Berücksichtigung der bereits gehaltenen eigenen Aktien).

    Die Axel Springer AG hat das Ziel erreicht, die abgesehen von Rundungsdifferenzen maximale Stückzahl zu erwerben und nach Abschluss des Rückkaufangebots wieder 9,99 Prozent eigene Aktien zu halten. Dies entspricht einem Anteil von 9,99 Prozent des Grundkapitals und von 9,99 Prozent der Stimmrechte. Aus den gehaltenen eigenen Aktien stehen der Axel Springer AG  keine Stimmrechte zu.

    Das am 25. Juni 2008 gestartete Angebot bezog sich insgesamt auf bis zu 918.000 Stückaktien. Der Angebotspreis betrug EUR 80,00 je Stückaktie.

Pressekontakt:
Edda Fels
Tel: + 49 (0) 30 25 91-7 76 00
edda.fels@axelspringer.de

Original-Content von: Axel Springer SE, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Axel Springer SE

Das könnte Sie auch interessieren: