Axel Springer SE

HÖRZU: "Wochenshow"-Star Anke Engelke plant Ausstieg aus dem beliebten Comedy-TV-Format

    Hamburg (ots) - Das prominenteste Mitglied der SAT.1-Sendung will sich auf eine Solo-Karriere konzentrieren

    Nach HÖRZU-Informationen steht beim erfolgreichsten SAT.1-Comedy-Format der Ausstieg von Anke Engelke bevor. Wie Deutschlands führendes, wöchentliches Programm-Magazin in seiner neuesten Ausgabe (Heft 12 vom 17. März 2000) berichtet, soll bei der Produktionsfirma Brainpool bereits in den nächsten Tagen ein Casting zur Entscheidung über die Engelke-Nachfolge für die "Wochenshow" anstehen. Anke Engelke, so HÖRZU, werde zwar noch die derzeit laufende Staffel bis Ende Mai absolvieren und auch die für den Frühsommer geplante "Wochenshow"-Tournee durch mehrere deutsche Städte mitmachen, danach wolle sich die 34-Jährige jedoch ganz auf ihre Solo-Serie "Anke" konzentrieren, die ebenfalls bei SAT.1 läuft. Gegenüber HÖRZU dementierte das Engelke-Management aktuelle Abwanderungspläne. Auch die "Wochenshow"-Produktionsfirma "Brainpool" wollte einen Weggang ihres Zugpferdes nicht bestätigen.

ots Originaltext: ASV
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Für weitere Informationen steht Ihnen Volker Königkrämer zur
Verfügung.
Telefon: (0 40) 3 47-2 61 09

Diese Presseinformation kann im Internet unter www.asv.de abgerufen
werden.

Original-Content von: Axel Springer SE, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Axel Springer SE

Das könnte Sie auch interessieren: