CosmosDirekt

Zahl des Tages: 6 Prozent der deutschen Autobesitzer führen im Frühling eine Motorwäsche durch

Saarbrücken (ots) - Alles muss sauber sein!

Wenn das Thermometer wieder Plusgrade anzeigt, gilt es, das Auto frühlingsfit zu machen. Die Zeit von Schneematsch und Streusalz ist vorbei und die Spuren des Winters gehören beseitigt. Der Wechsel von Winter- auf Sommerreifen ist für die meisten Autobesitzer selbstverständlich: 82 Prozent tun dies im Frühling, wie eine repräsentative forsa-Umfrage im Auftrag von CosmosDirekt jetzt ergab.(1) Um den Zustand ihres Wagens zu erhalten, führen 19 Prozent der Befragten eine Lackpflege durch. 6 Prozent unterziehen ihr Auto einer Motorwäsche bzw. reinigen den Motorraum mit dem Dampfstrahler. "Doch Obacht! Eine gründliche Reinigung des Motors kann auch schädlich sein", warnt Frank Bärnhof, Kfz-Versicherungsexperte bei CosmosDirekt. "Auf keinen Fall sollte ein Hochdruck- oder Dampfdruckreiniger verwendet werden. Durch den hohen Druck können leicht elektronische Geräte und Elektroanschlüsse beschädigt werden." Ratsam ist es, vorher mit der Werkstatt bzw. einem Fachmann abzuklären, ob eine Motorwäsche sinnvoll ist. So kann auch gewährleistet werden, dass durch eine Motorwäsche in Eigenregie Garantieansprüche nicht verloren gehen.

(1) Im April 2016 wurden 1.000 Autobesitzer in Deutschland ab 18 Jahren befragt.

Bei Übernahme des Originaltextes im Web bitten wir um Quellenangabe: www.cosmosdirekt.de/zdt-motorwaesche

Weitere Inhalte zum Thema finden Sie hier. https://www.cosmosdirekt.de/presse/veroeffentlichungen/

Wünschen Sie zusätzliche Zahlen und Daten aus der Umfrage? Oder haben Sie Rückfragen? Dann wenden Sie sich gerne an:


Sabine Gemballa
CosmosDirekt
Unternehmenskommunikation
Telefon: 0681 966-7560
E-Mail: sabine.gemballa@cosmosdirekt.de
Original-Content von: CosmosDirekt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CosmosDirekt

Das könnte Sie auch interessieren: