CosmosDirekt

25 JAHRE MAUERFALL: Wie managen deutsche Paare ihre Finanzen? Ein Ost-West-Vergleich

25 JAHRE MAUERFALL: Wie managen deutsche Paare ihre Finanzen? Ein Ost-West-Vergleich
Zwei von drei ostdeutschen Paaren (68 Prozent) widmen sich als Doppelspitze gemeinsam den alltäglichen Ausgaben für Lebensmittel, Urlaub oder Ähnliches. Im Westen dagegen wird häufiger getrennt gewirtschaftet. Abdruck nur in Verbindung mit CosmosDirekt und unter Angabe des Bildnachweises gestattet. Die Verwendung dieses Bildes ist für ...

Saarbrücken (ots) - Zwei von drei ostdeutschen Paaren (68 Prozent) widmen sich als Doppelspitze gemeinsam den alltäglichen Ausgaben für Lebensmittel, Urlaub oder Ähnliches. Im Westen dagegen wird häufiger getrennt gewirtschaftet: Nur 54 Prozent geben an, ihr "privates Finanzministerium" gemeinschaftlich zu führen. Das geht aus einer aktuellen forsa-Studie im Auftrag von CosmosDirekt unter 2.001 Bundesbürgern hervor. (1)

Ergebnisse der forsa-Studie im Detail (Auszug)

In der Partnerschaft kümmert sich vor allem um die gemeinsamen Finanzen für alltägliche Ausgaben

                        selbst |    Partner(in) |   beide gleich 
Ost                      23%           8%              68% 
West                     33%          13%              54% 

Basis: Befragte, die mit ihrem Partner zusammen leben An 100 Prozent fehlende Angaben = "weiß nicht"

(1) "Arbeit, Familie, Rente - was den Deutschen Sicherheit gibt", Mai 2014

Bei Übernahme des Originaltextes im Web bitten wir um Quellenangabe: https://www.cosmosdirekt.de/zdt-finanzen-ost-west

Pressekontakt:

Wünschen Sie zusätzliche Zahlen und Daten aus der Umfrage? Oder haben
Sie Rückfragen? Dann wenden Sie sich gerne an:

Nicole Canbaz
CosmosDirekt
Unternehmenskommunikation
Telefon: 0681 966-7147
E-Mail: nicole.canbaz@cosmosdirekt.de

Original-Content von: CosmosDirekt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CosmosDirekt

Das könnte Sie auch interessieren: