CosmosDirekt weiter auf Erfolgskurs

ein Dokument zum Download

Saarbrücken (ots) -

   - Bestand nachhaltig ausgebaut - in Kfz bestes Neugeschäft der 
     Unternehmensgeschichte
   - Ertragskraft weiter verbessert
   - Investitionsprogramm als Basis für sehr ambitionierte Ziele 2010
   - erste Erfolge erzielt 

Deutschlands größter Direktversicherer konnte in einem schwierigen Marktumfeld 2009 die Beitragseinnahmen in allen Bereichen weiter steigern und zugleich seine Ertragskraft stärken. "CosmosDirekt bleibt weiter auf Erfolgskurs. Mit unserem kundenorientierten Investitionsprogramm schaffen wir die Grundlage zur Erreichung unserer sehr ambitionierten Ziele 2010", sagt Peter Stockhorst, Vorstandsvorsitzender von CosmosDirekt. Das Unternehmen möchte in 2010 weitere Verbesserungen bei Wachstum und Ertrag erzielen. Dazu hat es auch in Zeiten der Finanzmarktkrise investiert und insbesondere sein Online-Angebot erweitert sowie sein Beratungscenter gestärkt.

Bestand nachhaltig ausgebaut - in Kfz bestes Neugeschäft der Unternehmensgeschichte

In Leben konnte 2009 der Bestand an laufenden Beiträgen gegen den allgemeinen Markttrend von 1.178,2 auf 1.184,8 Mio. Euro gesteigert werden, was einem Plus von 0,6 Prozent entspricht (Markt: -3,6 Prozent*). Dieses Wachstum konnte trotz einer marktweiten Kaufzurückhaltung und entsprechend rückläufigen Neugeschäfts erreicht werden.

In Komposit baute der Direktversicherer seine Marktanteile erheblich aus: Die Cosmos Versicherung AG erzielte entgegen dem Branchentrend ein Plus von 4,1 Prozent nach gebuchten Bruttobeiträgen (Markt: unverändert*). Ein Rekordergebnis in der Unternehmensgeschichte verzeichnete das Unternehmen in der Kfz-Sparte: Bei stabilem Tarifniveau führte das erfolgreiche Kfz-Wechslergeschäft zum Jahresbeginn zu einem Anstieg des Bestands um 11,2 Prozent auf 278.782 Verträge.

Ertragskraft weiter verbessert

Durch die besondere Stärke des Geschäftsmodells und die damit verbundenen Kosten- und Risikovorteile konnte CosmosDirekt seine Ertragskraft weiter stärken. Der bereinigte Jahresüberschuss stieg um 7,5 Prozent auf 20,1 Millionen Euro. Der Ertrag wurde auch in den Komposit-Sparten trotz starkem Wachstum deutlich verbessert: Die Combined Ratio verringerte sich von 99,8 Prozent auf 98,5 Pro-zent.

Investitionsprogramm als Basis für sehr ambitionierte Ziele 2010 - erste Erfolge erzielt

Der Direktversicherer Nr. 1 hat im Rahmen seines umfassenden Investitionsprogramms sein Angebot kundenorientiert ausgebaut. So wurden die Beratungskapazitäten um über 50 Mitarbeiter aufgestockt und das Online-Angebot an sich verändernde Kundenbedürfnisse angepasst. Auch wurde das Produktangebot insbesondere um Tagesgeld Plus erweitert. "Wenn sich Kundenbedürfnisse ändern, wollen wir darauf neue Antworten geben. Ein Beispiel dafür ist unser Tagesgeld Plus: Hier erfüllen wir den Wunsch der Kunden nach Sicherheit, Flexibilität und Transparenz. Tagesgeld Plus ist zudem eigenständig finanziert und steht damit für unseren Anspruch auf Nachhaltigkeit", so Stockhorst. Vor dem Hintergrund der gegenwärtigen Geschäftsentwicklung zeigt sich der Vorstandsvorsitzende auch für das laufende Geschäftsjahr zuversichtlich: "Mit Blick auf unsere sehr ambitionierten Ziele 2010 sind wir derzeit voll auf Kurs."

Die Ergebnisse der Cosmos-Gesellschaften im Einzelnen

Cosmos Lebensversicherungs-AG

Die Cosmos Lebensversicherungs-AG konnte ihren Bestand um 0,6 Prozent auf 1.184,8 Millionen Euro nach laufenden Beiträgen ausbauen, während der Markt ein Minus von 3,6 Prozent zu verzeichnen hat. Die gebuchten Beiträge stiegen im Vergleich zum Vorjahr um 3,3 Prozent auf 1.290,2 Millionen Euro.

Dieses Wachstum konnte trotz rückläufigen Neugeschäfts erzielt werden. Der Rückgang ist zum einen auf eine Kaufzurückhaltung der Kunden durch die Finanz- und Wirtschaftskrise, zum anderen auch durch Sondereffekte, wie den Wegfall der Riester-Erhöhungsstufe, geprägt. Bereinigt um Sondereffekte ergibt sich im laufenden Beitrag ein Rückgang von 10,3 Prozent auf 92,3 Millionen Euro. Unbereinigt lag das Neugeschäft im Vorjahr bei 135,3 Millionen Euro.

Die Abschlusskostenquote stieg aufgrund erhöhter Investitionen mit Blick auf künftiges Wachstum auf 3,5 Prozent (Vj. 2,1 Prozent) und liegt damit weiterhin deutlich unter dem Marktniveau von 5,2 Prozent*. Die Verwaltungskostenquote blieb aufgrund unserer schlanken Verwaltung auf niedrigen 1,2 Prozent und beträgt damit weniger als die Hälfte des Marktes (2,7 Prozent*).

Aufgrund des besonderen Geschäftsmodells resultieren die Überschüsse überwiegend aus Risiko- und Kostenüberschüssen, die unabhängig vom Kapitalmarkt sind. Das Nettoergebnis aus Kapitalanlagen stieg auf 168,5 (Vj. 148,4) Millionen Euro.

Die Entwicklung des Jahresüberschusses im Vorjahr war geprägt von einer Sonderthesaurierung in Höhe von 12 Millionen Euro zur Stärkung der Eigenkapitalbasis. Bereinigt um diesen Effekt ergibt sich ein Anstieg des Jahresüberschusses um 4,2 Prozent auf 17,5 Millionen Euro. Davon wurden 8,75 Millionen Euro zur Stärkung des Eigenkapitals in die anderen Gewinnrücklagen eingestellt.

Cosmos Versicherung AG

Die Cosmos Versicherung AG konnte ihren Marktanteil erheblich ausbauen. Die Prämieneinnahmen beliefen sich über alle Sparten auf 132,6 (Vj. 127,4) Millionen Euro. Das entspricht einem Plus von 4,1 Prozent, wohingegen der Markt stagnierte*.

Die gebuchten Bruttobeiträge für die Kraftfahrtversicherung stiegen um 3,3 Prozent auf 87,5 (Vj. 84,7) Millionen Euro. Der Markt weist hier ein Minus von 1,4 Prozent* aus.

Ein starkes Wachstum verzeichneten die ertragreichen SUH-Sparten. Mit einem signifikanten Zu-wachs von 5,6 Prozent bei den gebuchten Bruttobeiträgen konnten hier 45,1 (Vj. 42,7) Millionen Euro erzielt werden (Markt: 1,6 Prozent*).

Die Combined Ratio (bezogen auf die verdienten Beiträge, brutto vor Schwankungsrückstellung) verbesserte sich von 99,8 Prozent im Vorjahr auf 98,5 Prozent.

Der Jahresüberschuss erhöhte sich im Berichtsjahr von 1,9 auf 2,6 Millionen Euro.

*Quelle: GDV 

Pressekontakt:

CosmosDirekt
Paul Neurohr
Tel.: 0681.9 66 61 40
Fax: 0681.9 66 66 62
E-Mail: paul.neurohr@cosmosdirekt.de

Das könnte Sie auch interessieren: