STIEBEL ELTRON

Einstieg in die Spar-Technik noch attraktiver: 120 Euro für neue Warmwasser-Wärmepumpen-Nutzer (mit Bild)

Einstieg in die Spar-Technik noch attraktiver: 120 Euro für neue Warmwasser-Wärmepumpen-Nutzer (mit Bild)
Die günstige Alternative zu jeder Solaranlage und zusätzlich der Einstieg in die umweltschonende und effiziente Wärmepumpentechnologie: eine Warmwasser-Wärmepumpe, hier die WWK 300 und die WWP 300 von STIEBEL ELTRON. Wer sich bis zum 31. Dezember 2010 für eines der Geräte entscheidet, erhält 120 Euro von STIEBEL ELTRON. Die Verwendung ...

Holzminden (ots) - Der Einstieg in die Wärmepumpen-Nutzung wird jetzt noch attraktiver: STIEBEL ELTRON zahlt jedem Endkunden, der seine Warmwasserbereitung bis zum 31. Dezember 2010 auf eine Warmwasser-Wärmepumpe des deutschen Marktführers umstellt, 120 Euro.

Die durchschnittlichen Energiekosten für die Warmwasserbereitung eines Drei-Personen-Haushaltes sinken mit einer solchen Wärmepumpe auf nur noch 10 Euro pro Monat. Damit bezahlt das Unternehmen praktisch die Energiekosten für die Warmwasserbereitung im ersten Jahr. Und die Nutzer profitieren weiter: Jahr für Jahr spart die Warmwasser-Wärmepumpe bares Geld.

Im Keller herrschen auch im Winter Temperaturen, die völlig ausreichen, eine Wärmepumpe für die Warmwasserbereitung mit der notwendigen Energie zu versorgen. Verschiedenste Hausgeräte wie Waschmaschine, Trockner oder Kühltruhe sorgen für Abwärme. Diese Abwärme geht normalerweise verloren - die Warmwasser-Wärmepumpe WWK 300 von STIEBEL ELTRON fängt sie ein. Die einfach zu installierende Wärmepumpe saugt über einen Ventilator die warme Luft an und entzieht ihr die überschüssige Energie. Mit dieser gewonnenen Energie wird das Trinkwasser im integrierten 300-Liter-Speicher auf bis zu 55 Grad Celsius erwärmt. Der günstige Preis sowie die einfache Installation und Bedienung sind gute Gründe für die Warmwasser-Wärmepumpe.

Alle Informationen zur Aktion gibt es für Interessierte unter www.stiebel-eltron.de oder bei der kostenlosen Telefon-Nummer 0800 7020700.

Pressekontakt:

Henning Schulz

STIEBEL ELTRON GmbH & Co. KG
Presse + PR
Tel.: 05531 / 702 - 95 685
mailto: henning.schulz@stiebel-eltron.de
Original-Content von: STIEBEL ELTRON, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: STIEBEL ELTRON

Das könnte Sie auch interessieren: