B.Z.

!!! Achtung: Redaktionelle Sperrfrist: 17. Januar, 20.00 Uhr !!! B.Z.-Kulturpreis 2008: Herausragende Künstler und Institutionen im Berliner Axel-Springer-Haus ausgezeichnet

    Berlin (ots) -

    Sperrfrist: 17.01.2008 20:00     Bitte beachten Sie, dass diese Meldung erst nach Ablauf der     Sperrfrist zur Veröffentlichung frei gegeben ist.

    Preise erhielten u. a. Georg Baselitz, Mireille Mathieu, Martina Gedeck und Klaus Maria Brandauer

    Der B.Z-Kulturpreis geht 2008 an den Maler Georg Baselitz, die Sängerin Mireille Mathieu, die Sopranistin Nadja Michael, die Schauspieler Martina Gedeck und Klaus Maria Brandauer sowie an die beiden Berliner Institutionen Museum für Naturkunde und das Kinder- und Jugendzentrum "Die Arche". Die Auszeichnung wurde am 17. Januar 2008 vor 700 Gästen aus Kultur, Medien, Show, Wirtschaft und Politik im Rahmen einer festlichen Gala im Berliner Axel-Springer-Haus verliehen. Die B.Z., Berlins größte Tageszeitung, würdigt mit dem Preis traditionell herausragende Leistungen von Künstlern und Institutionen und ihre Bedeutung für die Kunst- und Kulturszene der deutschen Hauptstadt.

    Die Preisträger wurden von Laudatoren mit zum Teil künstlerischen Darbietungen geehrt. Unter den Laudatoren waren der französische Botschafter Bernard de Montferrand, der Schauspieler Thomas Heinze und der "Tote Hosen"-Sänger Campino. Durch den Abend führte die Schauspielerin und Sängerin Meret Becker.

    Walter Mayer, B.Z.-Chefredakteur, sagte in seiner Begrüßungsrede: "Die Berliner Kulturszene wird jedes Jahr größer und bunter. Ohne Kunst und Kultur ist eine Stadt nur Beton und eine Zeitung nur Papier. Unser Preis ist daher ein Dank an alle Künstler in Berlin."

    Der bronzene B.Z.-Bär, eine Originalplastik des Berliner Bildhauers Ernst Leonhardt, wurde in folgenden Kategorien verliehen:

    Kategorie "Oper": Nadja Michael Laudatorin: Lisa Bassenge

    Kategorie "Institution": Museum für Naturkunde Laudator: Thomas Heinze

    Kategorie "Film": Martina Gedeck Laudator: Aydar Gainullin

    Kategorie "Bildende Kunst": Georg Baselitz Laudator/Show Act: Olympia

    Kategorie "Soziales Engagement": Die Arche Laudator: Ingeborg Schäuble

    Kategorie "Theater": Klaus Maria Brandauer Laudator: Campino

    Kategorie "Lebenswerk": Mireille Mathieu Laudator: Bernard de Montferrand

    17. Januar 2008

Pressekontakt:
Kathrin Finger,
Tel: + 49 (0) 30 25 91-7 76 22
kathrin.finger@axelspringer.de

Original-Content von: B.Z., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: B.Z.

Das könnte Sie auch interessieren: