Mittelbayerische Zeitung

Mittelbayerische Zeitung: "Brave Kinder" - ein Kommentar des Mittelbayerischen Medienhauses zum Talk von Angela Merkel mit YouTubern

Regensburg (ots) - Lisa alias Its-Coleslaw hat Abiturienten aus dem Herzen gesprochen: Sie beklagte, dass das Abi in Bayern schwerer sei als in anderen Bundesländern. Merkel konterte: "Sie hatten es strenger? Seien Sie doch froh. Vielleicht hat es Ihnen geholfen". Wie im Interview mit LeFloid vor zwei Jahren gab sich die Kanzlerin gestern mütterlich-dominant. Die Fragen waren weniger brav - und die Antworten kaum weniger unverbindlich. Wenn die Politik sich ans Jungvolk heranwanzt, geht das meistens nicht gut aus. Im Vergleich zum technotanzenden Oskar Lafontaine vor 20 Jahren macht die Kanzlerin sogar noch eine gute Figur. Neugier auf Politik wird dieses harmlose Format aber wohl nicht wecken. Schade eigentlich, dass Isik nicht nach Merkels Lieblings-Nagellackfarbe gefragt hat. Das hätte die Kanzlerin vielleicht wirklich für einen winzigen Moment aus dem Takt gebracht.

Pressekontakt:

Mittelbayerische Zeitung
Redaktion
Telefon: +49 941 / 207 6023
nachrichten@mittelbayerische.de

Original-Content von: Mittelbayerische Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mittelbayerische Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: