Mittelbayerische Zeitung

Mittelbayerische Zeitung: Alle Jahre wieder
Kommentar zum Verkauf von Weihnachtsgebäck

Regensburg (ots) - Weihnachten wird im Dezember gefeiert. Lebkuchen, Christstollen und Spekulatius stehen aber bereits ab Anfang September in den Geschäften. Alle Jahre wieder entrüsten sich Traditionsbewahrer darüber. In gewisser Weise hat die Aufregung über den frühen Verkauf auch schon Tradition. Dabei ist es doch ganz einfach: Jeder muss selbst entscheiden, wie er es mit Traditionen hält. Lebkuchen im Regal kann man ja auch stehenlassen. Regelrecht irrwitzig wäre es, in Sachen Lebkuchen ein Gesetz aufzulegen, das regelt, wann sie verkauft werden dürfen. Wer danach ruft, darf sich dann auch wirklich nicht mehr über eine grassierende Vorschriftenflut oder den Bürokratiewahnsinn beschweren, denn er hat sich das ja alles selbst genau so gewünscht.

Pressekontakt:

Mittelbayerische Zeitung
Redaktion
Telefon: +49 941 / 207 6023
nachrichten@mittelbayerische.de

Original-Content von: Mittelbayerische Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mittelbayerische Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: