Mittelbayerische Zeitung

Mittelbayerische Zeitung: Kommentar zum Frühjahrsgutachten: Der große Gewinner, von Stefan Stark

Regensburg (ots) - Die Wirtschaft in Deutschland brummt - und der große Gewinner heißt wieder einmal Wolfgang Schäuble. Der Finanzminister profitiert gleich doppelt. Die robuste Konjunktur lässt die Staatskassen kräftig klingeln. Und durch die niedrigen Zinsen muss er für Kredite immer weniger bezahlen. Für Schäuble sind das gute Nachrichten aus dem Frühjahrsgutachten, weil er an seiner Schwarzen Null festhalten kann, ohne fiskalische Grausamkeiten verkünden zu müssen. Eine Forderung aus dem Gutachten dürfte dem Kassenwart weniger gefallen: nämlich endlich die hohe Steuer- und Abgabenlast der Arbeitnehmer und der hiesigen Unternehmen zu senken. Denn damit würde seine größte Einnahmequelle nicht mehr so kräftig sprudeln. Die Politik sollte die Chance nutzen, den guten Rat der Wirtschaftsexperten in die Tat umzusetzen. Denn Leistung muss sich wieder lohnen. Diese Idee dürfte auch bei den Wählern im kommenden Jahr gut ankommen.

Pressekontakt:

Mittelbayerische Zeitung
Redaktion
Telefon: +49 941 / 207 6023
nachrichten@mittelbayerische.de
Original-Content von: Mittelbayerische Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mittelbayerische Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: