Mittelbayerische Zeitung

Mittelbayerische Zeitung: Kommentar von Bernhard Fleischmann zu BMW in Regensburg

Regensburg (ots) - Die Universität und die Ansiedlung von BMW waren die entscheidenden Zünder für den Aufschwung in und um Regensburg. Beide sind Leuchttürme der Region. Und sie werden es auf absehbare Zeit wohl bleiben. BMW ist exzellent unterwegs, ebenso gilt das isoliert betrachtet für seine Standorte Regensburg/Wackersdorf. Hier wird längst praktiziert, was anderswo noch nicht so selbstverständlich ist: hochflexibel auf veränderte Stückzahlen und Kundenwünsche reagieren können, möglichst viele verschiedene Autos gleichzeitig produzieren. Denn die Zahl der Modelle und ihrer Varianten nimmt zu, ebenso die Komplexität der enthaltenen Technik. Regensburg kann das. Darüber dürfen wir uns freuen - ebenso wie BMW sich über ein prima Umfeld freuen darf, das seine Entwicklung kräftig unterstützt.

Pressekontakt:

Mittelbayerische Zeitung
Redaktion
Telefon: +49 941 / 207 6023
nachrichten@mittelbayerische.de

Original-Content von: Mittelbayerische Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mittelbayerische Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: