Mittelbayerische Zeitung

Mittelbayerische Zeitung: Kommentar zu 60 Jahre Bundeswehr

Regensburg (ots) - von Reinhard Zweigler, MZ

Wohl kaum eine Institution der Bundesrepublik hat in sechs Jahrzehnten so viele Veränderungen ertragen müssen wie die Bundeswehr. Aus einer Armee, die im Kalten Krieg hochgerüstet wurde, die ihre Soldaten zum Dienst verpflichtete, ist eine reine Freiwilligenarmee geworden, in der längst auch Soldatinnen dienen. Einen dramatischen Abbau der Truppenstärke hat sie ebenso und weitgehend klaglos vollzogen wie die Aufnahme von Teilen der ostdeutschen Armee. Doch trotz aller, politisch gewollten, Veränderungen, harten Etatkürzungen, auch gravierenden Ausrüstungs- und Beschaffungsproblemen, ist die Bundeswehr jederzeit eine verlässliche Truppe geblieben. In der Heimat, wo sie sich nicht nur als Katastrophen- und Fluthelfer einen Namen gemacht hat, sondern auch bei zahlreichen Auslandseinsätzen - auf dem Balkan, in Afghanistan, in Nordafrika, im Mittelmeer. Heute darf man der Bundeswehr zum Geburtstag gratulieren und ruhig einmal zu den Soldaten sagen: Danke, weitermachen!

Pressekontakt:

Mittelbayerische Zeitung
Redaktion
Telefon: +49 941 / 207 6023
nachrichten@mittelbayerische.de

Original-Content von: Mittelbayerische Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mittelbayerische Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: