Mittelbayerische Zeitung

Mittelbayerische Zeitung: Argumente zählen
Kommentar zur IG Metall

Regensburg (ots) - Erklären, informieren, argumentieren - die Arbeitgeber bauen mit Blick auf die neue Tarifrunde vor. Sie sagen, wie es der Branche gerade geht, und welche Unwägbarkeiten es gibt. Eines steht fest: Die Bedeutung des Industriestandorts Deutschlands nimmt langsam, aber kontinuierlich ab. Die Unternehmen bauen vor allem im Ausland Produktionsstätten und Beschäftigung auf. Sie haben zuletzt aber auch ihre Stammbelegschaften im Inland erweitert. Im Gegenzug hoffen sie auf Zurückhaltung bei den Lohnforderungen und mehr Flexibilität, keine Einschränkungen bei der Zeitarbeit sowie bei Werk- und Dienstverträgen. Dann wird die stark mittelständisch geprägte und stark in der Region verwurzelte Branche dem Standort so lange wie möglich die Treue halten.

Pressekontakt:

Mittelbayerische Zeitung
Redaktion
Telefon: +49 941 / 207 6023
nachrichten@mittelbayerische.de

Original-Content von: Mittelbayerische Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mittelbayerische Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: