Mittelbayerische Zeitung

Mittelbayerische Zeitung: Ein leiser Start

Regensburg (ots) - Von Jürgen Scharf

Im Mai 2015 wird es egal sein, welcher Trainer-Typ beim Jahn auf der Bank sitzt. Es wird keinen mehr interessieren, ob das nun ein Neuling, ein Routinierer, ein Schweiger oder ein Kommunikator ist. Am Ende wird nur zählen, ob er mit dem Jahn in der 3. Liga bleibt. Das ist im Fußball eben so. Der Jahn hat Christian Brand als Nachfolger von Alexander Schmidt verpflichtet und wird sich dabei etwas gedacht haben. Brand hat mehr oder minder keine Erfahrung als Coach einer Profimannschaft. Natürlich ist es riskant, einem Debütanten dieses zuletzt so arg unter die Räder gekommene Team anzuvertrauen. Aber wer weiß, vielleicht ist Brand ein echtes Trainer-Talent wie einst Markus Weinzierl. Am Ende wird Brand an den Ergebnissen gemessen werden. Wenn die stimmen, fragt keiner mehr nach seiner Erfahrung. Wenn sie nicht stimmen, werden Sportchef Christian Keller und Hans Rothammer eine Frage ganz sicher beantworten müssen: Warum sie nicht auf jemanden gesetzt haben, der schon mal im deutschen Profifußball als Chefcoach gearbeitet hat? Wie schwer es werden wird, aus dem Tabellenkeller herauszukommen, scheint beim Jahn mittlerweile allen bewusst zu sein. Brand wurde mit leisen Tönen vorgestellt. Bei der Präsentation seines Vorgängers war vor fünf Monaten noch über Vertragsverlängerungen im Aufstiegsfall geredet worden. Bei der Vorstellung der Mannschaft wenig später war selbstbewusst von "Spielern mit Siegermentalität" die Rede. Nun ist beim Jahn alles anders. Die sportliche Talfahrt hat Spuren hinterlassen. Große Ansagen gibt es nicht mehr, zumindest aber noch verhaltene Zuversicht. "Wir denken, dass er es schafft, Zugang zu unserer jungen Mannschaft zu finden", sagt Sportchef Keller über Brand - und spricht sich damit wohl selbst Mut zu, dass der neue Coach wirklich der richtige Mann zur richtigen Zeit ist. Ob er es ist, wird im Mai die Tabelle zeigen.

Pressekontakt:

Mittelbayerische Zeitung
Redaktion
Telefon: +49 941 / 207 6023
nachrichten@mittelbayerische.de

Original-Content von: Mittelbayerische Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mittelbayerische Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: