Mittelbayerische Zeitung

Mittelbayerische Zeitung: Endlich Wertschätzung
Kommentar zu Schweinsteigers Berufung zum Kapitän der Nationalelf

Regensburg (ots) - Einst wurde Bastian Schweinsteiger sogar als Chefchen böse veräppelt. Dass er die Spielführer-Binde von Philipp Lahm übernimmt und für alle sichtbar Chef der Chefs im Nationalteam wird, ist so logisch wie konsequent. Vor allem ist die Entscheidung eines: verdient. Nicht immer erfuhr Schweinsteiger jene Wertschätzung, die ihm gebührt. Dabei hat sich der Bayern-Kapitän nie gedrückt und immer vorbildlich versucht, Verantwortung zu übernehmen, wenn es nötig war. Das Kapitänsamt ist nun der höchste Ausdruck der Wertschätzung. Freilich bleibt ein kleines Fragezeichen: Wie oft ist der Kapitän nicht an Bord? Ob der gehäuften Verletzungen eine durchaus berechtigte Frage. Es sei ihm vergönnt, sein deutsches Team zu einer erfolgreichen EM 2016 in Frankreich führen zu können.

Pressekontakt:

Mittelbayerische Zeitung
Redaktion
Telefon: +49 941 / 207 6023
nachrichten@mittelbayerische.de

Original-Content von: Mittelbayerische Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mittelbayerische Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: