Medientage München

Bewegtbild-Trends: Audiovisual Media Day am 22. April 2015

München (ots) - Informationen nehmen wir heute bereits vorwiegend über Bilder und Videos auf. Bewegtbild vermittelt Emotionen - und Online-Video gehört derzeit zu den heißesten Themen der Medienbranche. Content-Produzenten und Verlagshäuser haben auf diesen Trend bereits mit umfangreichen Content-Strategien reagiert - wie, das präsentieren Experten auf dem Audiovisual Media Day (AVMD) am 22. April 2015 im Haus der Bayerischen Wirtschaft in München.

Wie soll beispielsweise Fernseh- (plus Video-) Konsum in Zukunft gemessen werden? Die Geschäftsführerin von TVbeat, Laurence Miall d'Aout, zeigt auf dem AVMD einen Weg auf: "TV is no longer viewed in a strictly linear way. People are able to watch TV across any device and at any time that meets their convenience, meaning viewing is fragmented and much harder to track. However, most of these devices are connected - meaning that data on viewing habits is able to be captured. The currency is working towards doing this, but isn't there yet. Being able to capture all of this fragmented data, and presenting it into a single viewing figure is what the industry needs."

Die Opening Keynote am 22. April hält Thomas de Buhr, Deutschland-Chef von Twitter. Das Unternehmen hat kürzlich mit seiner Reaktion auf die Livestreaming-App Meerkat und der Übernahme eines Konkurrenten des Startups deutlich gezeigt, wie wichtig Bewegtbild für die Plattform ist. Mit Spannung erwartet werden darf auch der Vortrag von Christian Seifert, der die veränderte Mediennutzung als Chance für neue Angebote der Fußball-Bundesliga begreift.

Über den Audiovisual Media Day (22. April 2015)

Der Audiovisual Media Day ist die Informations- und Networking-Plattform für den Markt von Online-Video, Smart- und Web-TV. Kongress und begleitende Ausstellung widmen sich dem Thema Bewegtbild in Medien, Marketing und Kommunikation. Hier geht es um die praxisnahe Erörterung, welche Geschäftsfelder sich auftun und wie sich Inhalte-Anbieter und Werbetreibende positionieren können. Veranstalter ist seit 2008 die Medientage München GmbH. Programm und Infos unter www.audiovisual-media-days.com

Pressekontakt:

Medientage München
Anja Kistler
Telefon: 089/68999250
Fax: 089/68999199
anja.kistler@medientage.de

Original-Content von: Medientage München, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Medientage München

Das könnte Sie auch interessieren: